SCL-C-Junioren bejubeln den Ligaerhalt

Caglar Tabakoglu, der hier am Abschluss gehindert wird, hatte gleich mehrere Großchancen, um das Spiel vorzeitig zu entscheiden, musste aber dann mit den Teamkollegen Luis Hüster (links) und Leon Büttig bis zum Schluss um den Ligaverbleib zittern. Foto: Hellwig

Lüdenscheid -   Riesenjubel am Sonntag auf der Kunstrasenanlage des Sportplatzes Wehberg: Mit einem 2:1 (1:0)-Erfolg über den Nachwuchs des VfL Schwerte sicherten sich die C-Junioren des SC Lüdenscheid ein weiteres Jahr Zugehörigkeit in der Bezirksliga, nachdem die Schützlinge von Trainer Doxacis Balmadacis bereits das erste Relegationsspiel bei BG Schwerin mit 2:0 gewonnen hatten.

Von Jörg Hellwig

Eine Zitterpartie hätten sich die Gastgeber bei konsequenterer Chancenausnutzung dabei durchaus ersparen können, doch sie machten es spannend. In Halbzeit eins hatte der SC klare Feldvorteile, ging mit Chancen aber fahrlässig um. Pech hatte Hüster mit seinem Lattenkracher (5.), dann schoss Stamatiu aus zentraler Position daneben, bevor nach Winterhoffs Fehler Büttig für Stamatius Führungstreffer auflegte (19.). Tabakoglu und Acil hätten erhöhen können. Ein Kopfball von Logah (30.) neben das Tor war die einzige Gästeantwort.

Passive Spielweise wird bestraft

Nach Wiederbeginn und vergebener Büttig-Chance begann der SC zu früh, den Vorsprung zu verwalten und wurde bestraft: Gegen Hegemann rettete noch Schröder (45.), der aber gegen Kurtbas beim 1:1 chancenlos war. Als „Weckruf“ der SCer darf das nicht gegebene Abseitstor von Pinjusic gelten. In der Folge traf Hüster (49.) zum 2:1, dann hätte allein Tabakoglu (3) bei seinen Riesen-Konterchancen gegen den tonangebenden VfL alles klar machen müssen. So aber blieb’s bis zum Schluss ein nur knapper Sieg – dem SC war das im Freudentaumel letztlich völlig egal.

Sieg für LTV-Mädchen, Pleite für RWL C II

In den Aufstiegsrunden zur Bezirksliga bezogen in ihrem jeweils dritten Spiel die C II-Junioren von Rot-Weiß Lüdenscheid eine 1:3-Heimniederlage gegen den FC Lennestadt, die B-Juniorinnen des LTV 61 einen 6:0-Erfolg gegen den SV Blau-Weiß Weitmar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare