Zentraler Finaltag für jüngere Jahrgänge in Planung

+
„Glücksfee“ Ulla Paetz nahm die Auslosung der Pokalrunden für den Nachwuchs vor.

Kreisgebiet -  Ein Bezirksliga-Duell, vielfach ein vergleichsweise einfaches Auftaktprogramme für die Favoriten in den ersten Runden und ein neues Programm für Endspiele der jüngeren Fußballer – das sind die Ergebnisse der Auslosung des Fußball-Kreispokals der A- bis F-Jugend am Montagabend.

Von Wesley Baankreis

Bei der Auslosung im Vereinsheim des LTV 61 am Honsel bescherte „Glücksfee“ Ulla Paetz vor allem den Titelverteidigern einen angenehmen Start. In der A-Jugend hat Vorjahressieger und Neu-Bezirksligist Rot-Weiß Lüdenscheid das einzige Freilos der ersten Runde erwischt. Aber auch zweite Bezirksligist, der TuS Plettenberg, hat mit dem Auswärtsspiel beim FC Phoenix Halver eine lösbare Aufgabe zum Start in den Pokalwettbewerb, der zwischen dem 9. und 11. September stattfindet, erwischt.

Auch in der B-Jugend durften sich die höherklassigen Teams um Titelverteidiger TuS Plettenberg über machbare Aufgaben freuen. Während die Plettenberger in der ersten Runde nicht antreten müssen und im Viertelfinale auf den Sieger der Partie zwischen dem TuS Grünenbaum und dem FC Altena 69 treffen, empfängt der SC Lüdenscheid den TuS Ennepe. Für RW Lüdenscheid, den dritten Bezirksligisten im Wettbewerb, geht es derweil zum SC Plettenberg, während Vorjahresfinalist RSV Meinerzhagen beim Post SV Lüdenscheid gefordert ist und in einem möglichen Viertelfinale auf den SC Lüdenscheid oder den TuS Ennepe treffen könnte.

Zum einzigen Bezirksliga-Duell in der Auftaktrunde kommt es bei den C-Junioren, wenn der SC Lüdenscheid direkt die FSV Werdohl empfängt. Beim TuS Neuenrade beginnt derweil die neue Pokalrunde für Titelverteidiger RW Lüdenscheid, der im Falle eines Sieges auf den TuS Plettenberg oder den LTV 61 treffen würde. Die Endspiele der A- bis C-Jugend finden am 12. und 13. November dieses Jahres statt.

Großer Eventtag am 4. Juni 2015

Erst im nächsten Jahr steigen – wie üblich – die Finals der D- bis F-Jugend. Und für den jüngeren Fußballnachwuchs plant der Kreis eine Neuerung: Statt wie bisher an einem Dienstag- oder Mittwochabend die Endspiele auf zwei bis drei Orte zu verteilen, sollen in der neuen Saison alle Partien zentral an Fronleichnam (4. Juni 2015) stattfinden. „Unser Plan ist es, einen großen Event-Tag zu organisieren. Dabei sollen alle Spiele an einem Ort stattfinden“, erklärte Rüdiger Dreisbach, Koordinator Spielbetrieb, bei der Auslosung. Läuft alles nach Plan, könnte es sogar einen gemeinsamen Pokalfinaltag der Jugend und der Senioren geben. Allerdings laufen die entsprechenden Planungen hier noch

Nachstehend die Auslosung für den älteren Nachwuchs-Bereich in der Übersicht:

A-Jugend 1. Runde (9. bis 11. September)

TuS Grünenbaum – SC Plettenberg (Spiel 1)

RSV Meinerzhagen – TuS Stöcken/D. (2)

Kiersper SC – Post SV Lüdenscheid (3)

FSV Werdohl – VfB Altena (4)

TSV Lüdenscheid – SC Lüdenscheid (5)

TuS Ennepe – TuS Neuenrade (6)

Phoenix Halver – TuS Plettenberg (7)

Freilos: Rot-Weiß Lüdenscheid

Viertelfinale: 29. September bis 2. Oktober Halbfinale: 21. bis 23. Oktober

Finale: 12. November

B-Jugend 1. Runde (9. bis 11. September)

Hellas Lüdenscheid – FSV Werdohl (1)

Post SV Lüdenscheid – RSV Meinerzhagen (2)

TuS Grünenbaum – FC Altena 69 (3)

SC Lüdenscheid – TuS Ennepe (4)

SC Plettenberg – RW Lüdenscheid (5)

VfB Altena – TSV Lüdenscheid (6)

Kiersper SC – LTV 61 (7)

TuS Neuenrade – TuS Plettenberg (8)

Viertelfinale: 29. September bis 2. Oktober Halbfinale: 21. bis 23. Oktober

Finale: 13. November

C-Jugend 1. Runde (9. bis 11. September)

Post SV Lüdenscheid – RSV Meinerzhagen (1)

TuS Herscheid – Hellas Lüdenscheid (2)

Kiersper SC – VfB Altena (3)

SC Lüdenscheid – FSV Werdohl (4)

TuS Plettenberg – LTV 61 (5)

TuS Versetal – SC Plettenberg (6)

TSV Lüdenscheid – TuS Grünenbaum (7)

TuS Neuenrade – RW Lüdenscheid (8)

Viertelfinale: 30. September bis 2. Oktober Halbfinale: 28. bis 30. Oktober

Finale: 12. November

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.

Kommentare