Handball

Fünf Altkreis-Teams auf überkreislicher Ebene

+
Max Kahler tritt mit der A-Jugend der SGSH Dragons in der neuen Spielzeit in der Oberliga Westfalen an.

Kreisgebiet - Die letzten Entscheidungen sind am Wochenende gefallen. Die überkreislichen Spielklassen im Handball-Verband Westfalen stehen und sind in ihrer endgültigen Zusammensetzung am Montagabend, 24.6., veröffentlicht worden.

Der Altkreis Lüdenscheid ist überkreislich wie in der vergangenen Saison mit fünf Mannschaften vertreten – wie gehabt dreimal durch die SGSH Dragons und zweimal durch die HSV Plettenberg/Werdohl. Die HSG Lüdenscheid, die sich im Mädchenbereich Hoffnungen auf den Aufstieg gemacht hatte, ist weiterhin auf Westfalenebene gar nicht vertreten.

Bei den SGSH Dragons, die die Spielgemeinschaft SGSH Juniors ablösen, war der Auftritt der A-Jugend in der Aufstiegsrunde gewiss das Highlight. Dass es am Ende nicht für die Bundesliga gereicht hat – es mag vielleicht mit Blick auf die sportlichen Chancen in der Spielzeit gar kein Beinbruch sein, denn in der Oberliga ist dem Dmytruszynski-Team eine gute Rolle zuzutrauen.

Bei den B-Junioren hat die HSV Plettenberg/Werdohl als bestes Team aus dem Kreis Lenne-Sieg zu viele gute Chancen ausgelassen – die Oberliga-Qualifikation wäre hier mehr als realistisch gewesen.

So aber ist es „nur“ die Verbandsliga geworden. Die SGSH Dragons dürften in der Verbandsliga als HSV-Ligarivale gut aufgehoben sein. Bei den C-Junioren ist das Scheitern der SGSH Dragons der bitterste Aspekt für den Verein. Das Team muss nun in der wenig attraktiven Kreisliga Lenne-Sieg spielen. Es ist der Makel in der Dragons-Aufstiegsrundenbilanz.

Die C-Junioren der HSV Plettenberg/Werdohl von Mario Hurlbrink sind so der einzige Altkreis-Vertreter in den Oberliga-Vorrunden, die nach den Sommerferien beginnen werden. Erfreulich: Nach Jahren der Abstinenz hat es mit den B-Juniorinnen der SGSH Dragons wieder ein Mädchenteam aus dem Altkreis auf die überkreisliche Ebene geschafft.

Liga-Zusammensetzungen im Überblick

A-Jugend-Oberliga  TSG Altenhagen-Heepen, VfL Gladbeck, GWD Minden II, HTV Hemer, Soester TV, TuS Ferndorf, JSG HLZ Ahlen, DJK Oespel-Kley, SGSH Dragons, Letmather TV, JSG Hesselteich/Loxten, TV Verl

B-Jugend-Verbandsliga 3  Ewaldi Aplerbeck, RE Schwelm, HSG Herdecke/Ende, HSV Plettenberg/Werdohl, VfL Gladbeck, PSV Recklinghausen, HTV Hemer, SGSH Dragons, VfL Eintracht Hagen, Letmather TV, TuS Ferndorf, TuS Volmetal

C-Jugend, Oberliga-Vorrunde 6  VfL Eintracht Hagen, TuS Ferndorf, HTV Hemer, DJK SG Bösperde, TG RE Schwelm, HSV Plettenberg/Werdohl

wB-Jugend, Oberliga-Vorrunde 4 VfL Gladbeck, DJK Oespel-Kley, Teutonia Riemke, HTV Hemer, SGSH Dragons, HSG Hohenlimburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare