Jugendfußball

TuS Grünenbaum gewinnt den "Turck duotec-Cup 2019"

+
Mit 4:0 behielt der TuS Grünenbaum am Samstag gegen den MSV Duisburg die Oberhand.

Halver – Perfekter Saisonabschluss für die D-Jugend-Fußballer des TuS Grünenbaum: Nach Platz drei in der Bezirksliga-Saison 2018/19 – der besten Platzierung der Vereinsgeschichte – gewann die Mannschaft von Ex-Profi Daniel Rosin am Samstag den „Turck duotec-Cup 2019“.

Dabei setzten sich die Kreisch-Kicker auf heimischem Platz gegen prominente Konkurrenz durch. Der MSV Duisburg wurde im ersten Turnierspiel des Tages mit 4:0 bezwungen. Weil anschließend Rot-Weiß Essen die Meidericher beim 2:1 ebenfalls besiegte, war klar, dass das letzte Spiel des Tages echten Finalcharakter haben würde. Die Kreisch-Truppe setzte sich am Ende mit 2:1 durch und hatte damit einer ohnehin überragenden Saison noch ein kleines Sahnehäubchen hinzugefügt. 

Testspielsieg gegen Fortuna Köln

Vor dem eigentlichen Turnier fanden am Kreisch zwei Kurz-Freundschaftsspiele über jeweils 1x30 Minuten statt. Der TuS Grünenbaum besiegte hier Fortuna Köln mit 2:1, während der MSV Duisburg mit 1:0 gegen die Domstädter die Oberhand behielt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare