Darts

Überraschender Sieg bei 3. Einzelranglistenturnier

+
Heiko Henne (links) sicherte sich am Samstagabend den Sieg beim 501 Double Out-Turnier vor Daniel Giesbrecht, der aktuell auch in der Gesamtwertung den zweiten Rang belegt, und Florian Mikoleit.

Kreisgebiet - Die Spieler der Südsauerland Dartliga haben das 3. Einzelranglistenturnier im Vereinsheim von „Double Trouble“ in Halver ausgetragen. Dabei sorgte besonders ein Youngster für Aufsehen.

Am Wochenende fand die 3. Einzelrangliste der Südsauerland Dartliga statt. Im Halveraner Vereinsheim von „Double Trouble“ gingen die die Darter im Modus 501 Double Out und 501 Single Out auf Punktejagd. 

Hervorragend gelang dies dem erst 15 Jahre alten Jean Luca Fabrice Jaszus. Er gewann das 501 Single Out-Turnier und verwies die routinierteren P-Darter Sabine Flachsbarth und Justin Neumann auf die Plätze. 

Bereits am Samstag hatte Heiko Henne im 501 Double Out triumphiert. Der Lokalmatador gewann im packenden Finale gegen Daniel Giesbrecht, der zum Turnierende mächtig auftrumpfte. Florian Mikoleit, ebenfalls ein „Double Trouble“, komplettierte die Treppchenplätze.

Gesamtwertung nach drei Turnieren:
501 d.o.: 1.Kay Böhme 729 Punkte, 2. Daniel Giesbrecht 683 aus 2, 3. Jörg Mittelbach 606, 4. Eugen Timko 561 aus 2, 5. Jens Keller 549 aus 2
501 s.o.: 1. Sabine Flachsbarth 314 aus 2, 2. Björn Lesko 227 aus 2, 3. Stefan Rgeus 214, 4. Isidro Argibay 204 aus 2, 5.Klaus Jerchel 202 aus 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare