Badminton

Nach Derbysieg auf Platz vier

+
Die Mannschaft vom BC Herscheid sicherte sich durch den Derbyerfolg über TuS Neuenrade den vierten Tabellenplatz.

Herscheid – Ein Lokalderby unter besonderen Vorzeichen zum vorgezogenen Saisonkehraus: Für den BC Herscheid stand am letzten Spieltag der Badminton-Landesliga der schwere Gang nach Neuenrade an, doch die Gäste nahmen die Hürde und verdammten die Hausherren mit dem 5:3 zum Abstieg.

Das Team vom Rahlenberg hatte sich auf einen besonders intensiven Schlagabtausch vorbereitet. Doch die Neuenrader, als Vorletzter auf jeden Punkt angewiesen, konnten nicht in Bestbesetzung antreten, was den Gästen in die Karten spielte.

Die Gemütslage nach diesem vorerst letzten Lokalderby in der Landesliga hätte unterschiedlicher kaum sein können. Während beim TuS Neuenrade aufgrund des besiegelten Abstiegs Tristesse einkehrte, herrschte im Lager der Herscheider Erleichterung und Freude.

Die Ergebnisse im Neuenrader Saisonfinale:

1. HD: Matthias Wershoven/Ingo Buhrow – Rainer Cazzato/Tomi Honarchian 21:23, 9:21; 2. HD: Dirk Hamann/Cedric Hamann – Jonas Lebus/Artur Ksinsik 21:16, 19:21, 21:11; DD: Julia Janikowski/Nicole Hamann – Linda Weinhold/Lea Bühner 17:21, 9:21; 1. HE: Matthias Wershoven – Tomi Honarchian 21:12, 21:12; 2. HD: Ingo Buhrow – Jonas Lebus 14:21, 19:21; 3. HE: Cedric Hamann – Artur Ksinsik 11:21, 21:16, 21:13; DE: Julia Janikowski – Linda Weinhold 16:21, 13:21; Mixed: Dirk Hamann/Nicole Hamann – Rainer Cazzato/Lea Bühner 15:21, 12:21

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare