SGSH zum Auftakt gegen HSG Lemgo II

+
Die SGSH startet gegen die HSG Lemgo II in die Saison.

Schalksmühle - Die SG Schalksmühle-Halver startet in der 3. Liga West am letzten August-Wochenende mit einem Heimspiel gegen die HSG Lemgo II. Danach geht es zum Leichlinger TV.

Wenige Tage nach der Staffeleinteilung hat Spielleiter Michael Kulus nun auch den Spielplan für die 3. Liga West veröffentlicht. Die SGSH hat dabei die Schlüsselnummer bekommen, die sie sich für die Hallenplanung gewünscht hatte. Und so startet das Grasediek-Team am 29. August um 19.30 Uhr mit einem Heimspiel in die Saison. Gegner ist die Bundesliga-Reserve der HSG Lemgo, die in der abgelaufenen Saison nach starken Leistungen den dritten Platz belegt hat. Kein leichtes Auftaktspiel an der Mühlenstraße. Das erste Auswärtsspiel findet am 5. September beim Leichlinger TV statt. Danach gibt der VfL Fredenbeck, ein Ex-Bundesligist als Neuzugang aus der Nordstaffel, seine Visitenkarte bei der SGSH im Sauerland ab. Bereits im September wartet mit dem Auswärtsspiel bei der HSG Varel Friesland die erste große Nordtour der Saison (19. September).

Derbyzeit ist zur Hälfte der Serie angesagt. Am 8. Spieltag am 17. Oktober erwartet die SGSH den Soester TV. Eine Woche später gastiert das Team aus Halver und Schalksmühle beim Aufsteiger TuS Volmetal. Auch der Ausklang hat es in sich: Am ersten Dezember-Wochenende und vorletzten Spieltag wartet die zweite Nordtour zum ATSV Habenhausen, zum Ausklang dann am 12. Dezember kommt mit der HSG Krefeld einer der Liga-Topfavoriten zur SGSH.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare