1. come-on.de
  2. Sport
  3. Lokalsport

SGSH startet in Köln-Chorweiler in die neue Spielzeit 22/23

Erstellt:

Von: Thomas Machatzke

Kommentare

Die neue Spielzeit in der 3. Liga West beginnt für die SGSH Dragons in Köln-Chorweiler. Am 3./4. September ist das Team aus Halver und Schalksmühle am 1. Spieltag beim Longericher SC zu Gast.
Die neue Spielzeit in der 3. Liga West beginnt für die SGSH Dragons in Köln-Chorweiler. Am 3./4. September ist das Team aus Halver und Schalksmühle am 1. Spieltag beim Longericher SC zu Gast. © Machatzke

Die neue Spielzeit in der 3. Liga West beginnt für die SGSH Dragons in Köln-Chorweiler. Am 3./4. September ist das Team aus Halver und Schalksmühle am 1. Spieltag beim Longericher SC zu Gast. Das erste Heimspiel wartet eine Woche später gegen den Nordrhein-Aufsteiger TV Aldekerk.

Schalksmühle – Die Hinrunde in der Staffel West, die als reine NRW-Liga daherkommt – wobei der TuS Ferndorf und der VfL Gummersbach II (beide in der Staffel Süd-West) als 15. und 16. NRW-Verein fehlen –, endet am vorletzten November-Wochenende.

Staffelleiter Andreas Tiemann hat über den Feiertag am 1. November einen Wochenspieltag angesetzt. Hier können Vereine allerdings mit ihren Partien auch auf das Wochenende 15./16. Oktober ausweichen, das in der 3. Liga spielfrei bleibt.

Während die SGSH mit einem echten Topspiel in Longerich einsteigt und auch das dritte Saisonspiel bei den Bergischen Panthern gegen das einzige Team, das halbwegs als „Nachbar“ bezeichnet werden darf, ein besonderes Spiel ist, wartet die vermeintlichen Topspiele erst am Ende der Serie, wenn die SGSH im November nacheinander gegen die letztjährigen Aufstiegsrundenteilnehmer TuS Spenge (H) und HSG Krefeld (A) sowie den Zweitliga-Absteiger TV Emsdetten (H, Hinrundenfinale) antreten muss.

Die ersten vier Spieltage im Überblick

1. Spieltag (3./4. September): Team HandbALL Lippe II – TSV GWD Minden II; TV Aldekerk – LIT 1912 II; TuS Spenge – VfL Gladbeck; Longericher SC – SGSH Dragons; HSG Krefeld – Ahlener SG; TV Emsdetten – ASV Hamm II, Bergische Panther – TuS 82 Opladen

2. Spieltag (10./11. September): LIT 1912 II – Bergische Panther; TSV GWD Minden II – TuS Spenge; SGSH Dragons – TV Aldekerk; VfL Gladbeck – HSG Krefeld; ASV Hamm II – Longericher SC; Ahlener SG – TV Emsdetten; TuS 82 Opladen – Team HandbALL Lippe II

3. Spieltag (17./18. September): TuS Spenge – Team HandbALL Lippe II, Bergische Panther – SGSH Dragons; HSG Krefeld – TSV GWD Minden II; TV Aldekerk – ASV Hamm II; TV Emsdetten – VfL Gladbeck; Longericher SC – Ahlener SG; LIT 1912 II – TuS 82 Opladen

4. Spieltag (24./25. September): SGSH Dragons – LIT 1912 II; Team HandbALL Lippe II – HSG Krefeld; ASV Hamm II – Bergische Panther; TSV GWD Minden II – TV Emsdetten; Ahlener SG – TV Aldekerk; VfL Gladbeck – Longericher SC; TuS 82 Opladen – TuS Spenge

Die weiteren Spiele der SGSH Dragons

TuS Opladen (H, 1./2. Oktober)
ASV Hamm II (A, 8./9. Oktober)
Ahlener SG (H, 22./23. Oktober)
VfL Gladbeck (A, 29./30. Oktober)
TSV GWD Minden II (H, 31. Oktober/1. November)
Team HandbALL Lippe II (A, 5./6. November)
TuS Spenge (H, 12./13. November)
HSG Krefeld (A, 19./20. November)
TV Emsdetten (H, 26./27. November)

Auch interessant

Kommentare