Handball, 3. Liga West

Dragons: Die Defensive ist der Star

+
Sieben Tore auf einen Streich: Fabian Hecker ware am Samstagabend bester Dragons-Werfer.

Schalksmühle - Auf zwei mega-enge Partien ließ Handball-Drittligist SGSH Dragons am Samstagabend einen Kantersieg folgen. Gegen das Team HandbALL Lippe II siegten die Neff-Schützlinge vor 350 Zuschauern am Löh auch in der Höhe verdient 30:15 (14:7).

Stefan Neff überraschte mit seiner Anfangsformation. Ohne Kapitän Alexandre Brüning (Nackenprobleme) angetreten, begann an Stelle von Lukas Hüller diesmal David Bleckmann in der Spielmacherrolle, Steffen Prior für Dominic Luciano am Kreis, Florian Diehl im linken Rückraum und Inigo Jorajuria auf der rechten Außenbahn. Es war eine Planung mit zwei Spezialistenwechseln. Und der Plan ging auf.

Mit viel Engagement und einem erneut ganz starken Keeper Ante Vukas in der Defensive ließen die Dragons wenig zu. Vorne tat sich das Team im aufgebauten Angriff zu Beginn ein wenig schwer, doch dafür lief das Tempospiel. Und mit Lukas Hüller nach auch der Angriff in der zweiten Viertelstunde viel Fahrt auf. Allein Fabian Hecker traf bis zur Pause fünfmal und brachte die Gastgeber mit seinen beherzten Aktionen bis zum 14:7 auf Kurs.

Die Gäste, bei denen Florian Hengsbach Trainer Matthias Struck (als Co-Trainer beim Bundesliga-Team) vertrat, kamen mit Schwung und einem Harnacke in Wurflaune aus der Kabine. Auch einige Paraden des eingewechselten Wetzel hätten Startschuss für eine Aufholjagd sein können. 

Doch am Tabellendritten prallte all dies an diesem Abend ab. Zu konstant stabil blieb die Defensive, und im Angriff ergab sich danach vieles von alleine. Beim 22:12 (40.) waren es erstmals zehn Tore Vorsprung. Und die Gastgeber ließen nicht nach. 30:15 am Ende, nur 15 Gegentore - ein Rekordwert, nicht nur in der Ära Neff am Löh.

Einziger Wermutstropfen des Abends: Nicholas Plessers prallte in der 52. Minute unglücklich mit dem Linksaußen des Gastes zusammen und stauchte sich die Halswirbelsäule, musste zum Röntgen ins Krankenhaus.

Beste Dragons-Werfer: Hecker (7), Diehl, Bleckmann, Merhar, Schetters, Hüller (alle 3), Klasmann (3/3) - beste ALL-Werfer: Schalles (5/3), Schmidt, Harnacke, Bahrenberg (alle 2)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare