Handball-Landesliga (Frauen)

Elf Kewitsch-Tore reichen nicht in Soest

+

Kierspe - Abermals nur das Nachsehen hatten die Damen der SG Kierspe-Meinerzhagen, die beim Soester TV eine 24:28 (9:15)-Niederlage hinnehmen mussten.

Entscheidend dafür war die schwächere erste Hälfte, aus der die Volmestädterinnen die Hypothek eines Sechs-Tore-Rückstandes mitnahmen, die sich letztendlich als eine zu hohe Last erwies. 

Wenngleich die Kaschube-Sieben noch zwei Minuten vor Schluss mit 26:24 im Rennen war, setzte es die achte Niederlage in Folge. Insbesondere die letzten fünf Minuten vor der Pause waren der Knockout, als die SG nach Johanna Voits 10:9-Anschlusstreffer (25.) bis zum Wechsel auf 15:9 abreißen lassen musste. 

Bei den Gästen stach in Zahlen einmal mehr Jana Kewitsch heraus, die allein elf Treffer markieren konnte.

Marcus Kleinhofer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare