Handball-Landesliga

TSE verlängert mit Sascha Schmoll

+
Sascha Schmoll bleibt bei der TS Evingsen.

Altena – In einer sportlich schwierigen Phase setzen die Verantwortlichen des abstiegsbedrohten Handball-Landesligisten TS Evingsen ein Zeichen und stellen zugleich die Weichen für die Saison 2019/20. So verständigte sich der Abteilungsvorstand mit Sascha Schmoll darauf, die Zusammenarbeit mit dem Trainer um eine weitere Serie zu verlängern.

Die Zusage des Übungsleiters, der im Januar 2017 die in der Bezirksliga abstiegsbedrohte TSE übernommen und sie in der Folgesaison völlig überraschend in die Landesliga geführt hatte, ist unabhängig von der Ligazugehörigkeit der Turnerschaft. 

Zugleich gab Abteilungsleiter Klaus Druskus bekannt, dass Pascal Hoinka, Martin Gerstberger, Micha Brüggendieck, Alexander Lüling, Tamas Kiss, Christian Becker, Domenico Mancini, Marc Rohrsen, Peter Spelsberg, Thorben Olbrich sowie die Lohmann-Brüder Christian und Sebastian ebenfalls für eine weitere Serie zugesagt haben. 

Verlassen wird die Evingser zwar David Wizy, den es zum Oberligisten HTV Hemer zieht, doch dem steht auch ein Zugang gegenüber. Vom Ligarivalen TuS Wellinghofen wechselt der gebürtige Altenaer Marvin Richter zur TSE. Der Kreisläufer lief zuletzt allerdings für die Reserve der Dortmunder auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare