Lenne-Sieg-Teams freuen sich auf Jahresstart

+
Im Dezember trat Volker von Oepen mit der Mädchen-Auswahl der Jahrgang 2003/04 des Kreises Lenne-Sieg beim E-Jugend-Turnier in Hagen an, nun am Sonntag nimmt die Mannschaft am Auswahlturnier des D-Jugend-Jungjahrgangs in Heeren teil.

Kreisgebiet -   Eine Traditions-Veranstaltung feiert einen runden Geburtstag: Zum 40. Mal finden die Kreisauswahlturniere des Handballkreises Hellweg statt. Auch der Kreis Lenne-Sieg ist am Sonntag ab 10 Uhr in den Sporthallen in Kamen und Bergkamen mit fünf Mannschaften am Start – stark vertreten sind diesmal auch die Talente aus dem Altkreis Lüdenscheid.

Von Wesley Baankreis und Thomas Machatzke

Angeführt wird die Lenne-Sieg-Delegation durch die C-Jugend des Jahrgangs 2000, das älteste Auswahlteam des Kreises. Im Sechser-Feld trifft die Mannschaft von Nils Stähler in der Römerberghalle in Oberaden auf die Auswahlteams der Kreise Hellweg, Hagen/Ennepe-Ruhr, Dortmund, Industrie und Aachen/Düren. Deutlich größer ist die Konkurrenz in der C-Jugend des Jahrgangs 2001 für die Mannschaft vom Evingser Trainer Fitti Feldmann. Das Team trifft in der Vorrundengruppe 1 in der Friedrich-Ebert-Halle in Kamen auf die Kreise Oberberg, Hellweg und Rhein-Ruhr. Der Erste und Zweite der beiden Vorrundengruppen qualifizieren sich fürs Halbfinale, während auf die restlichen Teams die Platzierungsrunde wartet.

Keine Mannschaft der 2003er-Jungen

Bei der weiblichen C-Jugend von Trainer Alexander Druskus schickt der Kreis Lenne-Sieg nur ein Team ins Rennen, das ein gemischtes Team der Jahrgänge 2001 und 2002 ist und im Turnier des Jahrgangs 2001 auf die Mannschaften der Kreise Hellweg, Industrie, Aachen/Düren, Münster, Dortmund und Euregio-Münsterland trifft.

Bei der weiblichen D-Jugend tritt der Kreis Lenne-Sieg im Jahrgang 2003 mit Coach Volker von Oepen an. Die Gegner sind die Teams der Kreise Hellweg, Industrie, Hagen/Ennepe-Ruhr, Iserlohn-Arnsberg, Dortmund und Euregio-Münsterland.

Während die Mädchen in einer einfachen Runde spielen, steht für die Jungs der D-Jugend zunächst – zumindest für den älteren Jahrgang – die Vorrunde und der Kampf um die Halbfinalplätze an. In der Gruppe 2 des Jahrgangs 2002 kommt es für die Schürhoff-Schützlinge zu Duellen mit den Kreisen Hellweg, Industrie, Rhein-Ruhr, Hagen/Ennepe-Ruhr und Oberberg.

Kein Team an den Start schickt der Kreis Lenne-Sieg derweil in der D-Jugend-Konkurrenz bei den Jungen des Jahrgangs 2003. In diesem Jahrgang sucht der Kreis weiterhin einen Übungsleiter, hier gibt es aktuell noch keine Kreisauswahl. Ob andere Kreise ähnliche Probleme haben? Jedenfalls haben nur drei Teams des Jahrgangs 2003 für das Turnier im Kreis Hellweg gemeldet...

Die Lenne-Sieg-Auswahlteams in der Übersicht: Jahrgang 2000 (Jungen): Lennart Karrasch, Noah Kromer, Niklas Adam (alle JSG Eiserfeld/ Siegen), Leon Giesler, Nils Büttner (beide JSG Littfe-Heestal), Henrik Ohm , David Mesewinkel, Christian Wiedow (alle TV Olpe), Tom Bergner, Nicolas Niegsch, Gianluca Lombardi,

Marvin Badtke, Fabian Jens, Felix Ciesielski (alle SGSH Juniors), Jonas Springob (SG Attendorn/Ennest), Julius Arndt (TuS Ferndorf) – Trainer Nils Stähler

Jahrgang 2001 (Jungen): Peter Scholemann, Maxim Arlou, Lukas Trojak, Mark Waller, Leander von Mende, Amedin Butt, Senadin Butt (alle TuS Ferndorf), Rick Hoffmann, Niklas Heising (SGSH Juniors), Nils Thiem (TV Olpe) – Trainer Fitti Feldmann

Jahrgang 2002 (Jungen): Ben Bordel, Christopher Börner, Bongani Tent (alle SGSH Juniors), Kai Lüsebrink (VfB Altena), Moritz Brode (HSG Lüdenscheid), Justus Gräf (JSG Eiserfeld-Siegen), Jonas Fick (JSG Littfe-Heestal), Maximilian Stenger (SG Attendorn/Ennest), Joshua Krawitz, Jannick Hoberg, Janis Fenzlaff (alle TV Olpe), Simon Diehl (TV Neunkirchen), Niklas Ciba, Marco Hantke (beide HSV Plettenberg/Werdohl) – Trainer Philipp Schürhoff

Jahrgang 2001/02 (Mädchen): Sophie Kahlert, Anna von Oepen, Luisa Tenkhoff, Charlotte Walch, Lisa Sterchele, Lucie Weingärtner (alle SGSH Juniors), Mathilda Esken, Lara Ziese (beide HSV Plettenberg/Werdohl), Gioia Curatolo, Xenia Vasen (beide HSG Lüdenscheid), Emilie Weingarten, Ana Groß, Pauline Wichmann (alle RSVE Siegen) – Trainer Alexander Druskus

Jahrgang 2003 (Mädchen): Aileen Jürgens (SGSH Juniors), Kym Dana Lorenz (SG Attendorn/Ennest), Severinne Risch (SG Attendorn/Ennest), Karolina Theis, Leah Richau, Josephine Lehmann (alle SG Kierspe-Meinerzhagen),

Marian Badtke, Nele Beckmann, Berit Vollmer, Madleen Bodewig, Nina Battenfeld, Lina Stimming (alle HSG Lüdenscheid) – Trainer Volker von Oepen

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare