Derby gegen Hagen noch nicht ausverkauft

+
Florian Diehl trifft am Samstag mit der SGSH auf den VfL Eintracht Hagen.

HALVER - Mehrere Hundert Karten wurden für das Auftaktderby der SGSH gegen den VfL Eintr. Hagen am Samstag (19.30 Uhr, Halle Mühlenstraße in Halver) im Vorverkauf abgesetzt, doch ausverkauft ist die Begegnung noch nicht. „Es wird definitiv noch Karten an der Abendkasse geben“, sagt der SGSH-Marketingchef Pascal Thebrath. Allerdings empfehlen die SGSH-Verantwortlichen eine frühzeitige Anreise zur Mühlenstraße. „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst und wenn die Kapazität der Halle erschöpft ist, gibt es kein einziges Ticket zusätzlich“, sagt Thebrath.

Die Kasse öffnet am Samstag bereits um 16.30 Uhr, weil vor dem Derby eine Saisoneröffnungsfeier mit buntem Programm im Foyer der Ganztagsschule und direkt vor der Halle stattfindet. Durch den Nachmittag führt Mirko Heintz, die „Stimme von Radio MK“. Heintz wird Spieler und Verantwortliche interviewen, für den „guten Ton“ im Hallenfoyer an der Mühlenstraße sorgt die Wipperfürther Band „Bäng Bäng“. Außerdem findet ein Losverkauf für eine Tombola mit Sachpreisen statt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare