Handball, DHB-Pokal

SGSH-Pokalauftritt im Euregium

+
Tobias Schetters reist mit der SGSH nach Nordhorn.

Schalksmühle – Das First-Four-Turnier im DHB-Pokal mit Beteiligung der SGSH Dragons findet wie erwartet am 17./18. August beim Neu-Bundesligisten HSG Nordhorn-Lingen statt.

Die Niedersachsen, die im August 2018 in Halver zu Gast waren, sind am 17. August der Gegner für den Drittligisten aus dem Sauerland. In der Bewerbungsphase hatten sowohl die SGSH Dragons als auch der TSV Altenholz als zweiter Drittligist im Feld eine Ausrichtung abgelehnt. 

Die HSG Nordhorn-Lingen hat sich für die Austragung im Euregium in Nordhorn entschieden – in der normalen Liga-Saison findet ein Spiel mehr in Lingen statt, so dass im Pokal der Standort Nordhorn das Vorrecht bekommen hat. Das Euregium ist eine Sport- und Veranstaltungshalle, die für 4100 Zuschauer Platz bietet. 

Die HSG Krefeld, die auch auf die Ausrichtung eines First-Four-Turniers gehofft hat, ging bei der Vergabe leer aus. Die Krefelder müssen zum TuS Spenge reisen. Dort spielt Krefeld gegen die Füchse Berlin, Spenge bekommt es mit dem Nachbarn TuS N-Lübbecke zu tun. Der VfL Eintracht Hagen muss ebenfalls reisen – zum Northeimer HC. Im Südharz treffen die Hagener auf den HSV Hamburg. 

Ein Heimturnier haben die Bergischen Panther zugesprochen bekommen: Sie spielen gegen den neuen Ligarivalen Wilhelmshavener HV, außerdem kommen Bundesligist TBV Lemgo und Drittligist Eintracht Hildesheim ins bergische Land. Der TuS Ferndorf hat eine weite Südtour vor sich: Die Kreuztaler treffen in Saarlouis auf die SG Nußloch und Christian Zeitz. Außerdem werden auch die Rhein Neckar Löwen beim Turnier im Saarland dabei sein. 

Dass die First-Four-Wochenenden nicht unbedingt attraktiv sind, verdeutlicht die Tatsache, dass am Ende durch Verzicht unterklassiger Teams gleich für fünf der 16 Turniere von einem Erst-Bundesligisten ausgerichtet werden. Die Erstligisten müssen einspringen, wenn die unterklassigen Teilnehmer auf eine Ausrichtung verzichten. So kommt es, dass zum Beispiel das Derby zwischen den Rhein Vikings und Bayer Dormagen beim Erstligisten in Göppingen stattfinden wird...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare