Handball

HSG klärt die Trainerfrage für die Reserve und die 3. Mannschaft

+
Arnd Pielhau (Zweiter von links) bleibt Trainer der HSG-Reserve.

Lüdenscheid – Bei der HSG Lüdenscheid sind weitere personelle Weichen gestellt worden – diesmal für die 2. und 3. Herrenmannschaft.

So bleibt Arnd Pielhau Trainer der Reserve in der Kreisliga A, erhält Unterstützung von Kai Klung, der als Co- Trainer fungieren wird. 

„Wir haben vollstes Vertrauen in ‘Pille’ und sind froh, dass er mit Kai einen solch erfahrenen Spieler als Co-Trainer dazubekommt. Die beiden sollen mit ihrer Erfahrung weiter daran arbeiten, eine geschlossene und intakte Mannschaft zu formen und sie auch sportlich und menschlich voranzubringen“, hofft Sportchef Felix Kroll. 

Und auch bei der „Dritten“ in der Handball-Kreisklasse bleibt mit Michael Mühlbauer der bisherige Coach.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare