Handball-Bezirksliga

HSG-Reserve enttäuscht in Haspe

+
Hatte wenig Grund zur Zufriedenheit: Axel Schürfeld.

Hagen - Nichts war es mit dem positiven Jahresabschluss für die Bezirksliga-Handballer der HSG Lüdenscheid II: Das Team von Trainer Axel Schürfeld verlor am Sonntagabend beim TV Hasperbach 25:27 (14:17) und zeigte dabei unterm Strich eine schwache Leistung.

Beim 2:3 (D. Broscheit) hatte die HSG bereits letztmals geführt, nur bis zum 4:4 (11.) war es einigermaßen nach Plan gelaufen in der Hasper Rundturnhalle. Danach folgten 15 sehr unterdurchschnittliche Minuten. Die 6:0-Abwehr zeigte viel zu wenig Laufbereitschaft und eröffnete den Gastgebern so immer wieder Durchbruchräume, die diese gerne nutzten.

Vorne ging auch nichts, vor allem der Rückraum, in dem Mühlbauer nach dem Aufwärmen verletzt ausgefallen war, blieb völlig ungefährlich. Aus dem 4:4 wurde ein 8:4 (14.) und bald ein 15:10 (22.). Erst jetzt stellte Axel Schürfeld die Abwehr um (5:1) – und tatsächlich bedeutete dies die Wende zum Besseren. Die Abwehr stand nun gut, Keeper Müller steigerte sich auch – und selbst vorne lief es besser, wenn auch zumeist über Linksaußen Ben Schmidt (7) oder Kreisläufer Timo Paetz (4). 

Über ein 17:14 zur Pause kämpfte sich die HSG gegen einen keineswegs übermächtigen Gastgeber heran und glich beim 17:17 (41.) aus. Nun sprach vieles für die HSG, die auf der Überholspur schien, dann aber abrupt wieder davon abkam: Vorne unterliefen dem Gast nun wieder zu viele technische Fehler. Bis zur 49. Minute warf der TVH wieder ein 22:18 heraus. 

Und das war es dann fast schon: Zwar versuchte es Axel Schürfeld noch einmal mit einer 4:2-, dann mit einer 3:3- und schließlich mit einer offenen Manndeckung, doch nichts trug Früchte. Näher als auch zwei Treffer kamen die HSG-Handballer nicht mehr an den Gastgeber heran. 

TVH: Botte, J. Wolff (n.e.) – D. Wolff (4), Berginc (2), Kramer (2), Wulf (5/3), Bürger (4), Abboud, M. Rüth (3), Schlupper, Reiser (4), P. Rüth (3/1) 
HSG II: Müller, Papendick (bei zwei Siebenmetern) – Manß (2), Schmidt (7), D. Broscheit (3), Paetz (4), Mühlbauer, Plischka (3), Bieker (1), Roß, Gruber (5/3), Weigt, Ritthaler

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare