Fußball bleibt im Schnee stecken

+
Nichts geht aktuell auf den verschneiten Sportanlagen.

Kreisgebiet – Der Winter hat mit den Schneefällen selbst im Nordkreis und in den Bereichen um Hagen und sogar Dortmund die heimischen Fußballer fest im Griff. Nur in der Halle rollt am Sonntag die Kugel mit Vehemenz, beim Finalturnier um den 30. Volksbanken-Wintercup in Sundern, dem größten Hallenturnier in NRW.  

Unter freiem Himmel aber geht praktisch geht nichts, davon musste sich am Donnerstag auch Westfalenligist RSV Meinerzhagen überzeugen, dessen eigens weit entfernt vorgesehener Test beim Westfalen-1-Ligisten SC Roland Beckum kurzfristig abgesagt werden musste, weil der Winter selbst auch ins Münsterland Einzug gehalten hatte. Betroffen von einer Absage am Donnerstagabend war auch Bezirksligist TuS Grünenbaum, weil der Schneefall auch vor dem Dortmunder Stadtteil Wellinghofen nicht halt gemacht hatte. Am Freitag hatte auch der VfB Altena kapitulieren müssen, die Partie bei Al Seddiq Hagen fiel aus.

Die übrigen Vereine haben wegen Platzsperrungen (in Lüdenscheid komplett) und zu hoher und teils gefrorener Schneedecken auf den Spielfeldern ebenso ihre Pläne ad acta legen müssen wie Bezirksligist Rot-Weiß Lüdenscheid. Zwei andere Bezirksligavertretungen hofften am Freitagabend noch auf Spielpraxis, aber angesichts der Witterungsverhältnisse zumindest in einem Fall vergeblich: Die Partie des TuS Plettenberg am Samstagnachmittag gegen den BC Edlohe wurde am Samstagvormittag abgesagt. Bezirksligist Kiersper SC möchte am Sonntag (15 Uhr, Mestekämper-Stadion) beim Iserlohner A-Ligisten SpVgg Nachrodt testen, aber gut sieht's auch dort nicht aus.

Auch RWL-B-Junioren haben frei

Am Samstagmittag wurde dann auch das letzte angesetzte Pflichtspiel des Wochenendes wieder vom Spielplan gestrichen: Die B-Junioren von Rot-Weiß Lüdenscheid können ausschlafen, das für Sonntag um 13 Uhr angesetzte  bereits im Dezember ausgefallene Westfalenpokalspiel beim Arnsberger A-Kreisligisten SV Bachum/Bergheim wurde wegen verschneiter Höllenbergkampfbahn abgesagt, ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Das drei Spiele umfassende  Nachholprogramm der Westfalenliga 2 war bereits am Freitagnachmittag wieder gecancelt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare