Basketball

Topspiel in Altenhagen

+
Trainer Amir Hujic freut sich auf das Topspiel der Basketball-Oberliga, fährt am Samstagabend mit „voller Kapelle“ nach Altenhagen.

Lüdenscheid – Neben Spitzenreiter TVO Biggesee weisen nach dem 3. Spieltag in der Basketball-Oberliga 3 nur noch zwei weitere Teams eine blütenweiße Weste auf, und die stehen sich am Samstag im direkten Duell gegenüber: Ab 18.30 Uhr erwartet der TSV Hagen in der Sporthalle Altenhagen die Baskets aus Lüdenscheid.

Beide Kontrahenten haben ihre drei Auftaktbegegnungen gewonnen, waren dabei u.a. jeweils bei der TG Voerde zu Gast. Die Bergstädter nahmen die Hürde letztlich sicher mit 88:74, die Volmestädter hingegen mussten am vergangenen Samstag bis zum Schluss zittern, ehe ein hauchdünner 61:60-Erfolg unter Dach und Fach war. Aus diesem Quervergleich jedoch abzuleiten, dass die Baskets Favorit sind, verbietet sich, denn der TSV musste in Voerde auf vier etatmäßige Stammkräfte verzichten.

Youngster Krasniqi vor Debüt

Gleichwohl haben die Hagener nach ihrem Abstieg aus der 2. Regionalliga einen personellen Aderlass hinnehmen müssen, u.a. verabschiedete sich Spielertrainer Martin Miethling als Jugendkoordinator zu den Iserlohn Kangaroos, steht als Spieler beim TSV aber zumindest ab und an noch zur Verfügung.

„Drei, vier Jungs von den Hagenern kenne ich noch aus dem Nachwuchsbereich, ich bin selber gespannt, was uns da erwartet. Letztlich halte ich meine Mannschaft aber für stark genug, dass sie auch diese vierte Hürde nimmt. Dann könnten wir mit einem richtig guten Gefühl in die vierwöchige Meisterschaftspause gehen“, zeigt sich Baskets-Trainer Amir Hujic einmal mehr sehr zuversichtlich. Auch personell sieht es gut aus, denn da Anouar Bahri seine Knöchelverletzung auskuriert hat, geht es wohl in Bestbesetzung nach Hagen. Für einen Spieler könnte es ein ganz besonderes Match werden: Klappt es rechtzeitig mit den Pass-Modalitäten, dann soll Youngster Lennart Krasniqi, der am Dientag 14 Jahre alt geworden ist, erstmals bei den Oberliga-Herren reinschnuppern. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare