Turniere in Gelstern und der Varmert

Golfclubs im MK feiern ihre Meister

Sowohl in Gelstern (links) als auch in Varmert wurden die Clubmeister gefeiert.
+
Sowohl in Gelstern (links) als auch in der Varmert wurden die Clubmeister gefeiert.

Die Clubmeister 2021 stehen in den Golfclubs der Republik fest, auch beim GC Varmert und GC Gelstern.

Schalksmühle/Kierspe - In der Varmert untermauerte Jan Thomas seine Ausnahmestellung: Der beste Golfer des Clubs distanzierte beim Höhepunkt des Jahres die Konkurrenz um Längen. Für die drei Runden benötigte Thomas 207 Schläge und lag damit – in Abwesenheit von Titelverteidiger Dr. Tim Böhm – 29 Schläge vor Thomas Kemper, der sich den Vizetitel sicherte. Carsten Burghoff wurde mit 240 Schlägen Dritter. Bei den Damen verteidigte Sabrina Thomas ihren Titel aus dem Vorjahr, verwies Annemarie Blumberg-Tieck mit 17 Schlägen Vorsprung auf Rang zwei. 240 waren ein Topergebnis für die Schwester des Klubmeisters – damit wäre sie auch bei den Herren auf Rang vier gelandet.

In Gelstern feierte Dominik Stuhldreier seinen sechsten Clubmeistertitel, holte sich den Sieg zum dritten Mal in Folge. Auch hier war es nicht sehr spannend. Stuhldreiers Vorsprung auf Daniel Maiworm und Dominik Becker, die sich den Vizetitel teilten, war groß. Bei den Damen dominierte Heide Schimke die Clubmeisterschaft und gab Christina Seifert im Titelrennen das Nachsehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare