Randvoller Terminkalender

+
Groß ist die Vorfreude beim Golfclub Varmert auf das bevorstehende Ende der langen Winterzeit. 

Kierspe - Mit einem mit vielen Highlights gespickten und rundherum abwechslungsreichen Terminkalender wartet der Golfclub Varmert auch in der in Kürze beginnenden neuen Spielsaison auf.

Neben den beiden Clubmannschaften, dem in der Oberliga West Mitte der Deutschen Golfliga um sportliche Meriten spielenden Damenteam und der in der Landesliga angesiedelten Herrenmannschaft, nehmen insgesamt weitere acht Teams GC Varmert in verschiedenen Altersstufen am regulären Meisterschaftsspielbetrieb der Damen und Herren auf Verbandsebene teil.

Neben den seitens des Deutschen Golfverbandes sowie den auf Landesebene bereits feststehenden offiziellen Terminen gibt es wiederum ein in eigener Regie auf die Beine gestelltes, breit gefächertes Spektrum an Betätigungsmöglichkeiten für alle Anhänger der kleinen weißen Hartgummikugel. So haben sich Club-Management und Vorstand wiederum eine ganze Menge einfallen lassen, damit aktive wie passive Mitglieder intensiv am Club-leben teilnehmen können – und das sowohl auf sportlicher als auch auf gesellschaftlicher Ebene.

Ein Blick in den neuen Terminkalender lässt erkennen, dass es nach dem am 4. April erfolgenden Angolfen und dem damit verbundenen offiziellen Einstieg in die Saison auch in diesem Jahre insgesamt mehr als 100 unterschiedlich strukturierte Veranstaltungen geben wird. Darunter sind sowohl etliche seit Jahr und Tag lieb gewordene „Standards“ als gleichermaßen auch einige Neuerungen.

Bestens bewährt haben sich die nun schon seit einigen Jahren wochentags angebotenen 9-Loch-After-Work-Turniere, die als willkommene Alternative zu den Ganztagsturnieren gelten und somit aller Voraussicht nach auch in diesem Jahr bei den Aktiven hoch im Kurs stehen werden – allen voran hier die nun Beliebte 9-Loch-Serie schon zum 6. Mal in Folge während der Sommermonate angebotene und von der Kanzlei Gebauer-Kaus gesponserte 9-Loch-After-Work- Turnierserie.

Als besonders zugkräftig gelten zudem unter anderem das traditionelle Wohltätigkeitsturnier zugunsten des Kinderhospizes „Balthasar“ in Olpe (25. April), das für den 11. Juni geplante Turnier der Golfschule Varmert sowie das bereits zum 15. Mal über die Greens gehende Traditionsturnier des Autohauses Knabe am 8. August. Zu den Top-Events im Varmerter Turnierkalender zählen zudem der „Preis der Gastronomie“, das Styling-, Fitness- und Gesundheitsturnier Stuberg/Filthaus und nicht zuletzt auch das kurz vor Saisonende angebotene und vom Ladies-Team organisierte Okroberfest. Bestens bewährt hat sich zudem die aus insgesamt fünf Einzelturnieren bestehende und nur für Spieler mit der Clubvorgabe 37 zugelassene Turnierserie „Unter uns“, die von April bis August läuft.

Als absoluter Höhepunkt im Veranstaltungskalender stehen wie alljährlich die am 5. und 6. September stattfindenden Clubmeisterschaften auf der Agenda. Nach einer im Laufe der Saison angesagten Reihe weiterer anspruchsvoller Vergleichsmöglichkeiten auf sportlicher Ebene, die rechtzeitig angekündigt werden, klingt das Turnierjahr mit dem traditionellen Wohltätigkeits-Turnier zum Saisonfinale am 7. November zugunsten eines sozialen Zwecks in Kierspe aus.

Neben den Turnierdaten beinhaltet der Terminkalender, der rechtzeitig zum Mitgliedertreffen beim „Frühlingserwachen“ am 6. März zur Verfügung stehen wird, darüber hinaus eine ganze Reihe an Events auf gesellschaftlicher Ebene, nennt clubinterne Feste und Termine der Mannschaften wie auch öffentliche Veranstaltungen und gilt wie gewohnt als Orientierungshilfe für ein facettenreiches Clubgeschehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare