Golf

Teilnehmerrekord und gute Laune beim Ostervierer in Gelstern

+
Reiner Sturm, Bärbel Sturm und Oliver Zacharias freuen sich über einen guten Put.

Schalksmühle - Das prächtige Osterwetter genossen auch die Aktiven des GC Gelstern: Beim „Ostervierer“, dem traditionellen Saisonauftakt am Ostermontag, wurde mit 96 Startern ein neuer Teilnehmerrekord verzeichnet.

„Bei einem Kanonenstart ist eigentlich bei 80 Teilnehmern Schluss“, sagt Clubmanager Thorsten Stein, der sich über diesen großen Zuspruch sichtlich freute. Auch die Stimmung auf der Anlage war ausgezeichnet. Gespielt wurde ein Texas Scramble. Jeder Vierer-Flight bildete mithin ein eigenes Team, wobei alle Flight-Mitglieder an jedem Loch abschlugen, dann aber nur der bestplatzierte Ball von allen weitergespielt wurde. 

Die beste Runde spielten mit 46 Brutto-Punkten Luc Majewski (GC Gut Berge), Dirk Fastbinder, Katrin Brüggemann-Fastbinder und Jan Marian Brüggemann, die so die Königsklasse gewannen. 

Im Netto gab es drei Preise: Es siegten Olaf Stoltmann, Katy Verbuyst, Bettina und Karl Langer (65 Punkte) vor Hans-Werner Lüsebrink, Karin-Ursula Himmen, Friedhelm und Carmen Funk (60) sowie Lutz Ruppel, Holger Klein, Wolfgang und Christiane Welzholz (59). 

Die Sonderpreise gingen an Katrin Brüggemann-Fastbinder (Nearest to the pin Damen), Gerhard Gerber (Nearest to the pin Herren), Ulrike Gutberlet (Longest Drive Damen) und Luc Majewski (Longest Drive Herren).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare