Radsport

Dreistellig soll's schon werden

+
Auf gutes Wetter und mindestens 100 Teilnehmer hoffen die Verantwortlichen des RC Lüdenscheid, wenn am Sonntag die 1. Country-Touren-Fahrt (CTF) auf dem Programm steht.

Lüdenscheid - Der Endspurt bezüglich der Vorbereitungen für die Premiere einer Country-Touren-Fahrt (CTF) in der Bergstadt, die der RC Lüdenscheid am Sonntag mit Start und Ziel am Nattenberg-Stadion ausrichtet, hat begonnen.

Die Verantwortlichen sind in jüngster Vergangenheit natürlich öfters gefragt worden, mit wie vielen Teilnehmern wohl zu rechnen ist. „Tja, dass würden wir auch gerne wissen,“ meint RCL-Geschäftsführer Uwe Ossenberg etwas scherzhaft. „Alles steht und fällt natürlich mit dem Wetter. Die Vorhersagen sind gut. Wir planen zunächst einmal mit 100 Starterinnen und Startern. Das wäre für den Anfang schon ganz gut,“ lässt Ossenberg sich ein wenig in die Karten schauen.

Das „virtuelle Interesse“ an der ersten CTF in der Bergstadt ist jedenfalls groß. Die Zugriffszahlen in den sozialen Netzwerken sowie die Anzahl der Streckendownloads sind jedenfalls mehr als ansprechend. Im Angebot sind eine 36 km (Startfenster 10 bis 12 Uhr) und eine 54 km lange Strecke (10 bis 11 Uhr).

Für eine gelungene Premiere sind ansprechende Teilnehmerzahlen natürlich wichtig, doch nicht der absolute Gradmesser. Eine gute Infrastruktur und Organisation, Streckenkennzeichnungen, Verpflegung und anschließend zufriedene Teilnehmerinnen und Teilnehmer stehen für den veranstaltenden RCL zunächst einmal im Vordergrund. Und für sämtliche Teilnehmer hat Ossenberg noch einen wichtigen Hinweis: „Unsere wunderschönen Strecken können ausschließlich mit geländetauglichen Bikes gefahren werden; Mountainbikes, Crosser. E-Bikes sind erlaubt, erwünscht und willkommen, aber bitte geländetauglich.“

Die Anmeldung und Startnummernausgabe ab 8.30 Uhr erfolgt EDV-gestützt mit dem bei derartigen Radsport-Veranstaltungen üblichen und bekannten sogenannten “Scan & Bike“-System. Und auch für das Drumherum ist gesorgt.

„Die Frühstücksbrötchen werden frisch sein und der Kaffee frisch gebrüht,“ so Dagmar Hartwig aus dem RCL-Vorstandsteam, die für das Catering zuständig ist. Es also angerichtet für die CTF-Freunde aus Nah und Fern.- Ku/tg

Weitere Infos: Im Internet unter rcl-98.de/Veranstaltungen; Facebook (Radsport- Club Lüdenscheid‘98) und/ oder gpsies.com/RC-Luedenscheid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare