SpVgg Nachrodt hat neuen Trainer gefunden

+
Wird neuer Trainer der SpVgg Nachrodt: Mohamed Tahrioui.

Nachrodt - Am Rande des Auswärtsspiels am Dienstagabend beim BSV Menden II (1:1) präsentierten Sportchef Harald Langer und Geschäftsführer Jan Schröder den neuen Cheftrainer des Iserlohner Fußball-A-Kreisligisten SpVgg Nachrodt für die Saison 2019/20. 

Nachfolger des zum Saisonende zum Landesligisten FSV Werdohl wechselnden Fitim Zejnullahu wird der 40-jährige Iserlohner Mohamed Tahrioui, der in seiner aktiven Laufbahn unter anderem für Borussia Dröschede in der Landesliga kickte.

Der B-Lizenz-Inhaber mit marokkanischen Wurzeln trainierte im Seniorenbereich bislang die SF Oestrich und die 2. Mannschaft des FC Iserlohn.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare