250 Tickets für das Pokalfinale - aber keine Karten mehr am Stadion

+
Rot-Weiß Lüdenscheid fordert am Samstag den RSV Meinerzhagen heraus.

Kreisgebiet - Wenn sich am Samstag im Plettenberger Lennestadion Landesligist Rot-Weiß Lüdenscheid und Oberligist RSV Meinerzhagen ab 15.30 Uhr im Finale des Krombacher-Kreispokalwettbewerbs noch aus der vergangenen Saison gegenüberstehen, dann dürfen im Höchstfall 250 Zuschauer die Partie vor Ort verfolgen.

Beide Vereine erhalten vorab je 100 Tickets, die bei den jeweiligen Vereinsvorständen reserviert werden können. 

Entgegen der ersten Ankündigung wird es am Samstag aber keine Eintrittskarten mehr an der Tageskasse geben. Dies teilte Jessica Kosch, Fußball-Abteilungsleiterin des TuS Plettenberg mit. Da über die Kontingente für den RSV und RWL weitere Karten aber auch noch an den Fußball-Kreis gehen, blieben im Endeffekt lediglich etwa 20 Karten übrig. „Diese werden wir dann intern an Interessierte verkaufen“, sagte Kosch. 

Mit dieser Maßnahme soll auch verhindert werden, dass am Samstag Fans ohne Karte versuchen, Einlass zu erlangen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare