Fußball

RSV: Zweiter Test im Münsterland

+
Ron Berlinski testet mit der RSV im Münsterland.

Meinerzhagen - Beim Beckumer Ortsteilklub SC Roland 1962 bestreitet Aufsteiger RSV Meinerzhagen am Samstagnachmittag sein zweites Vorbereitungsspiel auf die am 11. August beginnende Fußball-Oberliga-Saison.

Im südöstlichen Münsterland – RSV-Linksfuß Marcel Kandziora, der in Münster wohnt, hat also gewissermaßen ein Heimspiel – bekommen es die Volmestädter mit dem letztjährigen Tabellensechsten der Westfalenliga 1 zu tun. 

Anstoß auf dem Kunstrasenplatz an der Vorhelmer Straße ist um 15 Uhr, wobei die Gästeauf vier Akteure verzichten müssen: Neben Rekonvaleszent Nik Kunkel fehlen der leicht angeschlagene Mathieu Bengsch sowie die beiden Urlauber Julian Jakobs und Raphael Gräßer. 

Erstmals im Testspiel-Einsatz ist am Sonntag derweil Meinerzhagens Ortsnachbar Kiersper SC: Die Bezirksliga-Kicker haben es ab 15 Uhr auf heimischem Rasen mit dem neuformierten Landesligisten FSV Werdohl zu tun.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare