Fußball

Westfalenpokal-Halbfinale: Höchstens 300 Zuschauer zugelassen

+
Der RSV darf im Westfalenpokal höchstens 300 Zuschauer ins Stadion an der Oststraße lassen.

Meinerzhagen - Den Traum von einer Rekordkulisse beim Westfalenpokal-Halbfinale gegen den SV Rödinghausen am nächsten Samstag (15. August) wird sich für den RSV Meinerzhagen der Corona-Pandemie wegen zwar nicht erfüllen.

Doch nach momentanem Stand werden zumindest 300 Zuschauer das Duell zwischen dem Ober- und dem Regionalligisten vor Ort im Stadion verfolgen dürfen. Genauso wie schon beim Testspiel gegen Rot-Weiß Ahlen wird der RSV die Eintrittskarten vorab online verkaufen. 

Wann genau diese im Ticket-Shop erhältlich sein werden, wird der Verein rechtzeitig über die einschlägigen Kanäle bekanntgeben. Der Grund dafür, dass die Karten nicht bereits jetzt zu erwerben sind, ist simpel: Die Vereinsverantwortlichen wollen noch eine mögliche Modifizierung der Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen zu Beginn der kommenden Woche abwarten. Die derzeit gültige Fassung ist nämlich bis zum 11. August befristet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare