Fußball im Kreis Lüdenscheid

Live-Ticker: RSV standesgemäß, Rönsahl torhungrig, RWL-Einstand nach Maß

Live-Ticker: Fußball im Kreis Lüdenscheid in Oberliga, Landesliga, Bezirksliga und Kreisliga A.
+
Live-Ticker: Fußball im Kreis Lüdenscheid in Oberliga, Landesliga, Bezirksliga und Kreisliga A.

Märkischer Kreis - Das war der Saisonauftakt in den Fußball-Amateurklassen: Oberligist RSV Meinerzhagen siegte standesgemäß 3:0 gegen Hamm. In der Landesliga holte RW Lüdenscheid in Drolshagen einen Dreier, musste sich Langenholthausen nach einem tollen Derby gegen Menden mit einem 3:3 begnügen, zog sich die FSV Werdohl beim 1:2 in Wenden zudem gut aus der Affäre. In der Bezirksliga war aller Anfang schwer für den TuS Ennepe. Einen Sieg feierte immerhin der TuS Neuenrade. In der Kreisliga A stürmte der TSV Rönsahl durch Klier, Galati und Lüthy mit einem 8:1 gegen den SC Plettenberg an die Tabellenspitze...

Oberliga Westfalen

RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg

3:0 (1:0)

Weitere Oberliga-Spiele auf

unserem Partnerportal WA.de

Landesliga (2)

VSV Wenden - FSV Werdohl

2:1 (2:0)

Langenholthausen - BSV Menden

3:3 (2:2)

SC Drolshagen - RW Lüdenscheid

0:1 (0:0)

Bezirksliga (5)

VfL Klafeld-Geisweid - TuS Plettenberg

3:2 (1:1)

TuS Neuenrade - RW Hünsborn II

2:0 (0:0)

Bezirksliga (6)

TuS Ennepe - SV Deilinghofen-S.

1:6 (0:3)

Kreisliga A Lüdenscheid

TSV Lüdenscheid II - St./Dahlerbrück

0:4 (0:3)

LTV 61 - VfB Altena

2:1 (2:1)

TS Plettenberg - TSV Oestertal

3:1 (3:1)

Linscheid-Heedfeld - Meinerzhagen II

3:3 (1:1)

TSV Lüdenscheid - SC Lüdenscheid

5:0 (2:0)

TSV Rönsahl - SC Plettenberg

8:1 (3:1)

TSV Werdohl - Hellas Lüdenscheid

5:1 (3:1)

>>> Live-Ticker aktualisieren <<<

17.29 Uhr: Die letzte Partie zwischen Neuenrade und Hünsborn II ist zu Ende - der Live-Ticker des MZV damit auch. Vielen Dank fürs Vorbeischauen - bleiben Sie uns gewogen. Am nächsten Samstag geht es mit dem Pokalticker zum RSV Meinerzhagen in Fürth weiter, am Sonntag dann zudem mit dem normalen Fußballprogramm! 

17.11 Uhr: TuS Neuenrade - RW Hünsborn 2:0: 2:0 (75.) Ufuk Öztürk

17.01 Uhr: TuS Neuenrade - RW Hünsborn II 1:0: 1:0 (65.) Tabakoglu

16.56 Uhr: TuS Linscheid-Heedfeld - RSV Meinerzhagen 3:3: 3:3 (90.+2) Strongface

16.55 Uhr: VfL Klafeld-Geisweid - TuS Plettenberg 3:2: 3:2 (90.+2) Spais

16.50 Uhr: VfL Klafeld-Geisweid - TuS Plettenberg 3:1: 3:1 (85.)

16.45 Uhr: TSV Lüdenscheid - SC Lüdenscheid 5:0: 5:0 (80.) Altay, anschließend verschießt der Türkische SV durch Kilinc einen Foulelfmeter

16.42 Uhr: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg 3:0: 3:0 (84.) Kunkel nach Jacobs-Vorarbeit

16.42 Uhr: TSV Werdohl - Hellas Lüdenscheid 5:1: 5:1 (52.) Avdia

16.41 Uhr: TSV Rönsahl - SC Plettenberg 8:1: 8:1 (90.) Achenbach

16.40 Uhr: TuS Langenholthausen - BSV Menden 3:3: 3:3 (81.) Alaiz

16.40 Uhr: TuS Ennepe - SV Deilinghofen-Sundwig 1:6: 1:6 (83.) Klahr

16.39 Uhr: TuS Linscheid-Heedfeld - RSV Meinerzhagen II 3:2: 3:2 (75.) R. Bierkoch

16.39 Uhr: TSV Lüdenscheid - SC Lüdenscheid 4:0: 4:0 (69.) Altay

16.37 Uhr: TuS Ennepe - SV Deilinghofen-Sundwig 0:6: 0:6 (80.) Militano

16.37 Uhr:TSV Werdohl - SV Hellas Lüdenscheid 4:1: 4:1 (57.) Topcu

16.35 Uhr:RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg 2:0: 2:0 (77.) Gräßer nach schönem Konter - vorher hat der RSV einige gute Möglichkeiten ausgelassen, aber nun sollten die Weichen auf Sieg gestellt sein

16.32 Uhr: TuS Langenholthausen - BSV Menden 3:2: 3:2 (76.) Falk Fischer

16.31 Uhr: TSV Rönsahl - SC Plettenberg 7:1: 7:1 (81.) Lüthy

16.28 Uhr: TSV Rönsahl - SC Plettenberg 6:1: 6:1 (77.) Klier

16.27 Uhr: VfL Klafeld-Geisweid - TuS Plettenberg 2:1: 2:1 (56.)

16.24 Uhr: SC Drolshagen - RW Lüdenscheid 0:1: 0:1 (48.) Kroll

16.22 Uhr: TSV Lüdenscheid - SC Lüdenscheid 3:0: 3:0 (52.) Inan

16.21 Uhr:TSV Rönsahl - SC Plettenberg 5:1: 5:1 (70.) Galati

16.17 Uhr: TuS Linscheid-Heedfeld - RSV Meinerzhagen II 2:2: 2:2 (54.) Kerefidis

16.14 Uhr: TSV Rönsahl - SC Plettenberg 4:1: 4:1 (62.) Galati

16.12 Uhr: TuS Linscheid-Heedfeld - RSV Meinerzhagen II 1:2: 1:2 (50.) Eroglu

16.10 Uhr:TuS Ennepe - SV Deilinghofen-Sundwig 0:5: 0:4 (50., Foulelfmeter) Militano, 0:5 (52.) Militano

16.09 Uhr: TSV Werdohl - Hellas Lüdenscheid 3:1: 2:1 (45., Eigentor) Kaygisiz, 3:1 (45.+1) Topcu

16.05 Uhr: SC Drolshagen - RW Lüdenscheid 0:0: Pause am Buscheid, RWL ist die bessere Mannschaft und hat durch Sattler zwei Chancen gehabt, doch es steht noch 0:0.

15.55 Uhr: TSV Lüdenscheid - SC Lüdenscheid 2:0: 2:0 (42.) Altay

15.54 Uhr: TSV Werdohl - Hellas Lüdenscheid 2:0: 2:0 (29.) Sönmez

15.49 Uhr: TSV Lüdenscheid - SC Lüdenscheid 1:0: 1:0 (35.) Inan

15.46 Uhr: TuS Linscheid-Heedfeld - RSV Meinerzhagen II 1:1: 1:1 (38.) D. Schwenck

15.44 Uhr: TSV Rönsahl - SC Plettenberg 3:1: 3:1 (44., Foulelfmeter) Galati

15.42 Uhr: TuS Ennepe - SV Deilinghofen-Sundwig 0:3: 0:3 (39.) Silvestre

15.41 Uhr: TuS Linscheid-Heedfeld - RSV Meinerzhagen II 0:1: 0:1 (41.) Treise

15.37 Uhr: TuS Ennepe - SV Deilinghofen-Sundwig 0:2: 0:2 (35.) Cantelli

15.37 Uhr: TS Plettenberg - TSV Oestertal 3:1: 2:1 (35.) Altinsoy, 3:1 (36.) Öztas

15.36 Uhr: TSV Rönsahl - SC Plettenberg 2:1: 2:1 (38.) Stremel

15.28 Uhr: LTV 61 - VfB Altena 2:1: 2:1 (29.) Bristol

15.28 Uhr: TS Plettenberg - TSV Oestertal 1:1: 1:1 (24.) Özbek

15.27 Uhr: LTV 61 - VfB Altena 1:1: 1:1 (27.) Bonevski

15.27 Uhr: TuS Langenholthausen - BSV Menden 2:2: 2:2 (27.) Alaiz

15.27 Uhr: TSV Werdohl - Hellas Lüdenscheid 1:0: 1:0 (4.) Topcu

15.26 Uhr: TSV Rönsahl - SC Plettenberg 2:0: 2:0 (28.) Lüthy

15.22 Uhr: TSV Werdohl - Hellas Lüdenscheid: Das Spiel beginnt mit 20 Minuten Verspätung

15.21 Uhr: TS Plettenberg - TSV Oestertal 0:1: 0:1 (18.) Fidan

15.19 Uhr: TuS Langenholthausen - BSV Menden 2:1: 2:1 (18.) Alaiz)

15.19 Uhr: VfL Klafeld-Geisweid - TuS Plettenberg 1:1: 1:1 (15.)

15.10 Uhr: VfL Klafeld-Geisweid - TuS Plettenberg 0:1: 0:1 (6.) Eigentor

15.09 Uhr: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg 1:0: 1:0 (6.) Berlinski

15.07 Uhr: T uS Langenholthausen - BSV Menden 2:0: 1:0 (6.) De Luca, 2:0 (9.) De Luca

15.07 Uhr: TuS Ennepe - SV Deilinghofen-Sundwig 0:1: 0:1 (3.) Silvestre

15.06 Uhr: TSV Werdohl - SV Hellas Lüdenscheid: Der Schiedsrichter fehlt, der Anstoß verzögert sich.

15.06 Uhr: LTV 61 - VfB Altena 1:0: 1:0 (4.) Fregin

15.01 Uhr:TSV Rönsahl - SC Plettenberg 1:0: 1:0 (3.) Klier

15.01 Uhr: Spielende am Wefelshohl. Der TSD siegt 4:0.

14.51 Uhr: Patrick Klatt in der 82. Minute mit seinem dritten Tor - der TSD führt nun 4:0 beim TSV Lüdenscheid II.

14.43 Uhr: 75 Minuten sind gespielt am Wefelshohl. Der TSV Lüdenscheid II verteidigt mit zehn Mann in der eigenen Hälfte, der TSD kommt nicht durch, scheint mit dem 3:0 aber auch zufrieden zu sein.

13.59 Uhr: Patrick Klatt schnürt einen Doppelpack zum 3:0 für den Gast. Das Tor fällt in der ersten Minute der Nachspielzeit von Durchgang eins. Und so geht es mit einem 3:0 für den TSD in die Pause.

13.43 Uhr: Der Knoten ist gelöst beim TSD: Patrick Klatt erhöht in der 31. Minute auf 2:0.

13.41 Uhr: Moreno Privitera bringt den TuS Stöcken-Dahlerbrück mit einem Abstauber nach einer Ecke in Führung und ist damit der erste Torschütze der Kreisliga-A-Saison. Der Favorit führt, verdient ist das nicht.

13.33 Uhr: Der TuS Stöcken präsentiert sich in der Startphase lethargisch und ohne Tempo, der Aufsteiger TSV II hält kämpferisch dagegen: Auch wenn Hendrik Dunkel die erste TSD-Chance versiebt hat, ist das Spiel noch völlig ausgeglichen.

13.15 Uhr: Die Kreisliga A-Saison hat begonnen, dank Schiedsrichter Babuscu, der am Wefelshohl schon das 11-Uhr-Spiel gepfiffen hat und nun noch einmal 90 Minuten dranhängt!

13.03 Uhr: Am Wefelshohl soll die Saison eröffnet werden, doch noch geht nichts: Der Schiedsrichter für das Spiel zwischen dem TSV Lüdenscheid II und dem TuS Stöcken-Dahlerbrück fehlt. Dazu ist das Verwaltungsportal für den Spielbericht (www.fussball.de) nicht erreichbar. Erste Einschätzung: Das wird ein klassischer Fehlstart!

12.45 Uhr: Herzlich Willkommen zu unserem Live-Ticker!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion