Fußball im Kreisgebiet

Live-Ticker: Erster Sieg des RSV in der Oberliga Westfalen ist perfekt

+

Kreisgebiet - Was für ein Fußball-Sonntag: Der RSV Meinerzhagen feierte mit dem 5:0-Erfolg gegen den bisherigen Tabellenzweiten SC Wiedenbrück den ersten Sieg überhaupt in der Oberliga Westfalen. Daneben punktete überkreislich aber nur RW Lüdenscheid beim 4:1 gegen den SSV Hagen. Dagegen mussten der TuS Langenholthausen, die FSV Werdohl, der TuS Neuenrade und auch der Kiersper SC und der TuS PlettenbergNiederlagen hinnehmen. Torreich war der Auftakt in der Kreisliga A.

Oberliga Westfalen

RSV Meinerzhagen - SC Wiedenbrück 

5:0 (2:0)

Landesliga (2)

TuS Langenholthausen - SpVg Hagen 

0:3 (0:2)

SC Drolshagen - FSV Werdohl

3:0  (1:0)

Bezirksliga (4)

TuRa Freienohl - TuS Neuenrade

7:2 (2:1)

Bezirksliga (5)

TuS Plettenberg - TSV Weißtal

0:5 (0:2)

SV Attendorn - Kiersper SC

3:0 (0:0)

Bezirksliga (6)

RW Lüdenscheid - SSV Hagen

4:1 (1:1)

Kreisliga A Lüdenscheid

RSV Meinerzhagen II - TS Plettenberg

7:1 (1:1)

LTV 61 - SC Lüdenscheid

1:5 (1:2)

TSV Oestertal - TuS Stöcken-Dahlerbrück

1:5 (0:3)

TSV Lüdenscheid - Kiersper SC II

2:0 (kl)

TuS Ennepe - VfB Altena

5:2 (2:1)

SC Plettenberg - TuS Grünenbaum

3:2 (1:0)

TSV Rönsahl - Eyüpspor Werdohl (Fr.)

9:1 (3:1)

+++ Alle Ergebnisse und Tabellen +++

+++ Live-Ticker hier aktualisieren +++

17.26 Uhr: Auch in Attendorn wird jetzt nicht mehr gespielt. Der KSC verliert beim SV 04 0:3. Das war's für den heutigen Sonntag mit dem Live-Ticker. Danke fürs Vorbeischauen und bis nächste Woche!

17.20 Uhr: Schlusspfiff im Lennestadion: Der TuS Plettenberg geht am Ende gegen Weißtal unter.

17.14 Uhr: TuS Plettenberg - TSV Weißtal 0:5: Die Gäste finden Gefallen am Toreschießen, der TuS ergibt sich - wieder ist Grisse erfolgreich (85.).

17.10 Uhr: Der SC Plettenberg rettet den 3:2-Sieg gegen Grünenbaum ins Ziel.

17.10 Uhr: TuS Plettenberg - TSV Weißtal 0:4: Wieder trifft ein Einwechselspieler für den Gast, diesmal ist es Grisse zum 0:4 (79.).

17.05 Uhr: TuS Plettenberg - TSV Weißtal 0:3: In der 74. Minute macht der gerade eingewechselte Schneider für die Siegerländer alles klar. 

17.02 Uhr: Der erste Sieg des RSV in der Oberliga ist perfekt. Mit einer 0:5-Klatsche im Gepäck schicken die Meinerzhagener das Topteam aus Wiedenbrück auf die Heimreise.

17.00 Uhr: SV 04 Attendorn - Kiersper SC 3:0: Annen legt zum 3:0 nach (70.), jetzt wird es deutlich.

16.57 Uhr: TuS Ennepe - VfB Altena 5:2: In der dritten Minute der Nachspielzeit kommt Tom Skorupski zu seinem zweiten Tor. Danach pfeift der Schiedsrichter gar nicht mehr an.

16.56 Uhr: SV 04 Attendorn - Kiersper SC 2:0: Mit einem 20-Meter-Schuss erhöht Gärtner für die Mannschaft von Bayram Celik.

16.53 Uhr: SC Plettenberg - TuS Grünenbaum 3:2: Göcürücü (87.) bringt die Platzherren in Führung, die eine tolle Reaktion zeigen.

16.52 Uhr: Schlusspfiff am Nattenberg, am Düsterloh und auch in Drolshagen: RWL gewinnt 4:1, Langenholthausen und die FSV Werdohl verlieren jeweils 0:3.

Schwülwarme Hitze allerorten? Mitnichten. Auf der Schwenker Friedrichshöhe schüttet es.

16.49 Uhr: RW Lüdenscheid - SSV Hagen 4:1: Elia König macht sich selbst ein schönes Geburtstagsgeschenk und erzielt die Tore zum 3:1 und 4:1 für RWL (89./90.).

16.49 Uhr: SC Plettenberg - TuS Grünenbaum 2:2: Kevin Klahr gleicht für den Gast aus (82.).

16.46 Uhr: TuS Ennepe - VfB Altena 4:2: Max Woitschig trifft per Kopf nach Lüttringhaus-Flanke.

16.45 Uhr: SV 04 Attendorn - Kiersper SC 1:0: König (53.) trifft zur verdienten Führung.

16.44 Uhr: RSV Meinerzhagen - SC Wiedenbrück 5:0: Jetzt wird es arg deutlich: Das 5:0 hat Ewald Platt vorbereitet, Ron Berlinski kommt zu seinem zweiten Tor des Tages (83.).

16.41 Uhr: RSV Meinerzhagen - SC Wiedenbrück 4:0: Fisnik Zejnullahu (80.) profitiert von einem Torwartfehler und macht das 4:0. Zur Erinnerung: Hier ist der Tabellenzweite zu Gast, aber der RSV steht trotzdem eindrucksvoll vor dem ersten Sieg in der Oberliga.

16.38 Uhr: TuRa Freienohl - TuS Neuenrade 7:2: Die Gastgeber machen mit einer Dreierschlag alles klar.

16.36 Uhr: RSV Meinerzhagen - SC Wiedenbrück 3:0: Der RSV macht den Deckel drauf: Tim Treude trifft der 73. Minute 30 Sekunden nach seiner Einwechslung vor 400 Zuschauern zum 3:0.

16.36 Uhr: SC Plettenberg - TuS Grünenbaum 2:1: Höngen bringt die Spannung zurück ins Spiel (70.).

16.31 Uhr: TuS Langenholthausen - SpVg Hagen 11 0:3: Bodenröder erhöht nach 67 Minuten für Hagen 11 auf 3:0, das dürfte es gewesen sein. Dagegen hat ein paar Kilometer weiter die SG Balve/Garbeck gegen Affeln den 3:3-Ausgleich geschafft.

16.30 Uhr: TuS Ennepe - VfB Altena 3:2: Oliver Bank trifft, es regnet noch immer wie aus Kübeln.

16.28 Uhr: TSV Oestertal - TuS Stöcken 1:5: Klatt macht das vierte und fünfte Tor (69., 71.).

16.26 Uhr: SC Drolshagen - FSV Werdohl 3:0: Die FSV scheint sich aufgegeben zu haben, Pfeiffer trifft zum 3:0 (68.).

16.22 Uhr: TuS Ennepe - VfB Altena 3:1: Sonnenschein, starker Regen und das 3:1: David Wolf sorgt nach 59 Minuten für die Vorentscheidung.

16.22 Uhr: Halbzeit in Attendorn: Der Kiersper SC hält ein torloses Unentschieden.

16.21 Uhr: TuRa Freienohl - TuS Neuenrade 4:2: Tscheike erzielt sein zweites Tor, die Hönnestädter liegen wieder mit zwei Toren zurück.

16.20 Uhr: SC Plettenberg - TuS Grünenbaum 2:0: Senel Yanik erhöht in der 55. Minute gegen den Bezirksliga-Absteiger.

16.19 Uhr: TuRa Freienohl - TuS Neuenrade 3:2: Tscheike (55.) bringt die Platzherren wieder in Führung.

16.17 Uhr: TuS Plettenberg - TSV Weißtal 0:2: Husser köpft in der 45. Minute nach Flanke von Paul Wadolowski ein.

16.17 Uhr: SC Drolshagen - FSV Werdohl 2:0: Wieder Mester, wieder per Kopf - es heißt 2:0 für den Neuling (59.).

16.16 Uhr: TSV Oestertal - TuS Stöcken 1:3: Lesik verkürzt für die Gastgeber (51.), geht da noch was?

16.15 Uhr: RW Lüdenscheid - SSV Hagen 2:1: Marcel Schönrath bringt die Rot-Weißen wieder in Führung (56.), die Hagener wirken langsam müde - doch noch eine klare Sache?

16.12 Uhr: TuRa Freienohl - TuS Neuenrade 2:2: Avdia gleicht mit seinem zweiten Tor des Tages aus (49.).

16.09 Uhr: TuS Plettenberg - TSV Weißtal 0:1: In der 36. Minute trifft Torjäger Schardt, der nach einem Latten-Schlenzer von Singhateh aus abseitsverdächtiger Position zum Erfolg kommt. Vorher hat der TuS Plettenberg sehr gut mitgehalten.

16.00 Uhr: Auch in der Kreisliga A Arnsberg beginnt die Saison. Der SV Affeln führt im Auftaktderby bei der SG Balve/Garbeck zur Pause 3:1.

15.58 Uhr: SC Drolshagen - FSV Werdohl 1:0: Mit dem Pausenpfiff erzielen die Gastgeber das 1:0 durch Mester, bitter für die Zejnullahu-Elf, die nach der Ampelkarte für Fanieng (Handspiel) in Unterzahl spielt.

15.58 Uhr: Halbzeit auf der Elsewiese: Der SCP führt gegen Grünenbaum 1:0.

15.57 Uhr: Tufan Kirci verschießt für den TuS Neuenrade direkt vor der Pause einen Foulelfmeter, so geht Freienohl mit einer 2:1-Führung in die Kabine.

15.54 Uhr: RSV Meinerzhagen - SC Wiedenbrück 2:0: Doppelschlag vor der Pause durch Ron Berlinski (44.) und Sven Wurm (45.+1) - die ersten 30 Minuten gehörten zwar nur dem Gast, der drei Großchancen ausließ, doch dann hat sich der RSV in die Partie hineingebissen und am Ende eiskalt zugeschlagen.

15.54 Uhr: Pause in Schwenke: Die Enneper haben sich das 2:1 durch ihr Chancenplus verdient.

15.52 Uhr: Pause auch am Düsterloh: Der TuS Langenholthausen liegt gegen Hagen 11 verdient 0:2 zurück. Wenn es dabei bliebe, wäre es die erste Punktspiel-Niederlage fürs Mayer-Team seit einer gefühlten Ewigkeit.

15.50 Uhr: 1:1 zur Pause am Nattenberg: RW Lüdenscheid enttäuscht gegen die Gäste aus Hagen.

15.43 Uhr: TSV Oestertal - TuS Stöcken 0:3: Patrick schafft den Hattrick: Samaras und Babilon bedienen Klatt, der zum 0:3 trifft (38.).

15.37 Uhr: TuS Langenholthausen - SpVg Hagen 11 0:2: Bodenröder erhöht nach 32 Minuten im Topspiel für die Elfer.

Trinkpause in Langenholthausen - die schwüle Witterung setzt den Kickern zu.

15.36 Uhr: SC Plettenberg - TuS Grünenbaum 1:0: Torschütze nach 33 Minuten war Büdenbender.

15.34 Uhr: TuS Ennepe - VfB Altena 2:1: In der 28. Minute trifft Max Woitschig zur Schwenker Führung.

15.32 Uhr: RW Lüdenscheid - SSV Hagen 1:1: Tavares gleicht für den Gast aus (28.).

15.31 Uhr: TuS Langenholthausen - SpVg Hagen 11 0:1: Mit einem sehenswerten Distanzschuss bringt Schwan den Gast in Führung (25.).

15.27 Uhr: TuRa Freienohl - TuS Neuenrade 2:1: Avdia verkürzt für den Aufsteiger (20.).

15.26 Uhr: RW Lüdenscheid - SSV Hagen 1:0: In der 21. Minute trifft Schwarzer nach tollem Breitenbach-Pass.

15.21 Uhr: TSV Oestertal - TuS Stöcken 0:2: Wieder trifft Patrick Klatt für den Gast (14.).

15.20 Uhr: TuRa Freienohl - TuS Neuenrade 2:0: Müller erhöht, der TuS ist noch nicht so richtig wach (15.).

15.19 Uhr: TuS Ennepe - VfB Altena 1:1: Tom Skorupski nutzt seine dritte dicke Chance innerhalb von vier Minuten zum 1:1 (13.).

15.15 Uhr: TuRa Freienohl - TuS Neuenrade 1:0: Bergknecht bringt die Gastgeber in Front (8.)

15.10 Uhr: TuS Ennepe - VfB Altena 0:1: Skerath trifft für den VfB (3.)

15.09 Uhr: TSV Oestertal - TuS Stöcken 0:1: Patrick Klatt schießt den TSD per Abstauber (5.) in Front

15.06 Uhr: Am Nattenberg muss Reischel direkt eine Glanzparade gegen Schäfer zeigen und verhindert so einen frühen Rückstand für RW Lüdenscheid.

14.58 Uhr: Wir warten auf die 15-Uhr-Spiele und notieren, dass der TuS Versetal in der Kreisliga B mit einem blauen Auge davon gekommen ist. Ein Dlugolentzki-Doppelschlag beschert dem Titelmitfavoriten einen späten 2:1-Sieg beim TuS Plettenberg.

14.44 Uhr: LTV 61 - SC Lüdenscheid 1:5: Henrik Bitter erzielt nach einer Ecke das 1:5 (88.), danach ist die Partie auch bald zu Ende.

14.25 Uhr: LTV 61 - SC Lüdenscheid 1:4: Paskal Kürschner trifft aus stark abseitsverdächtiger Position (70.), Patrick Kubitz beschwert sich darüber und sieht die Gelb-Rote Karte. 

14.24 Uhr: Der RSV Meinerzhagen II feiert mit dem 7:1-Sieg einen gelungenen Einstand in der Kreisliga A. Nun gehört der Kunstrasen den Oberliga-Kickern vom RSV und Wiedenbrück, die um 15 Uhr spielen.

14.19 Uhr: RSV Meinerzhagen II - TS Plettenberg 7:1: Marvin Janssens (86.) macht sein fünftes Tor.

14.17 Uhr: RSV Meinerzhagen II - TS Plettenberg 6:1: Samil Sahin (83.) und Marvin Janssens (84.) erhöhen per Doppelschlag für den RSV auf 5:1 und 6:1.

14.10 Uhr: LTV 61 - SC Lüdenscheid 1:3: Paskal Kürschner erhöht für die Kicker vom Wehberg (54.).

13.57 Uhr: RSV Meinerzhagen II - TS Plettenberg 4:1: Marvin Janssens schnürt den Dreierpack zum 4:1 (61.), allerdings diesmal aus stark abseitsverdächtiger Position.

13.48 Uhr: RSV Meinerzhagen II - TS Plettenberg 3:1: Ewald Treise sorgt für klare Verhältnisse (54.).

13.47 Uhr: Halbzeit am Honsel, der SCL führt im Stadtderby 2:1.

13.44 Uhr: RSV Meinerzhagen II - TS Plettenberg 2:1: Marvin Janssens erzielt per Foulelfmeter sein zweites Tor (51.)

13.35 Uhr: LTV 61 - SC Lüdenscheid 1:2: Tyll Schmermbeck verkürzt nach Vorarbeit von Tobias Terbeck (34.).

13.25 Uhr: Pause an der Oststraße. Es heißt zwischen dem RSV Meinerzhagen II und Türkiyemspor Plettenberg 1:1.

13.22 Uhr: LTV 61 - SC Lüdenscheid 0:2: Jan-Philipp Schulte erhöht nach einem Schwenck-Eckball fürs Thielicke-Team (22.).

13.18 Uhr: LTV 61 - SC Lüdenscheid 0:1: Pfafenrot trifft nach Flanke von Schulte. Das ist schmeichelhaft, denn in der ersten Viertelstunde war der LTV 61 das bessere Team und ließ drei Hochkaräter aus.

13.07 Uhr: Der Kiersper SC stellt richtig: Man habe am Samstagmittag via DFB-net das Spiel der Reserve korrekt abgesagt. Die WhatsApp an Schwarzelühr sei nur herausgegangen, weil das Spiel abends im Internet noch nicht abgesetzt war. Frank Schwarzelühr bestätigt die Kiersper Darstellung: Um 14.23 Uhr hat der KSC am Samstag das Spiel korrekt abgesagt. Er hat davon aber erst über die WhatsApp Notiz genommen und daraufhin dem Schiedsrichter direkt abgesagt.

13.00 Uhr: Die zweite Partie des Tages steigt am Honsel. Das Stadtduell zwischen dem LTV 61 und dem SC Lüdenscheid in der Kreisliga A. "Deutlich" will der SCL dies gewinnen, hat Trainer Thielicke im Vorfeld gesagt.

12.56 Uhr: RSV Meinerzhagen II - TS Plettenberg 1:1: Okan Özbek gleicht für den Gast aus (20.), und danach ist erst einmal eine Trinkpause angesagt.

12.50 Uhr: RSV Meinerzhagen II - TS Plettenberg 1:0: Tor an der Oststraße, Marvin Janssens trifft für den Aufsteiger (14.).

12.47 Uhr: Aus gegebenem Anlass: die richtige Form der Absage - eine WhatsApp am Samstagabend um 22.30 Uhr an den Staffelleiter ist nicht die richtige Form. Nun gut, die Kiersper schickten am Sonntag eine offizielle E-Mail hinterher. Der LTV 61 sagte das Spiel seiner Reserve direkt beim Kreisvorsitzenden ab. Auch knapp daneben. Dafür gibt's den Staffelleiter...

12.45 Uhr: Apropos Mist: Der LTV 61 II tritt in der Kreisliga B gegen den SC Lüdenscheid II auch nicht an. Und Schwarzelühr hat auch das kommen sehen...

12:37 Uhr: Am Wefelshohl fallen am ersten Liga-Sonntag übrigens keine Tore. Der Kiersper SC hat das Spiel seiner Reserve beim TSV Lüdenscheid am Samstagabend abgesagt. Überraschend? Naja... "Ich hab's kommen sehen", sagt Staffelleiter Frank Schwarzelühr, "der erste Spieltag ist noch nicht rum, und nur Mist..."

12.33 Uhr: Der RSV Meinerzhagen II und Türkiyemspor Plettenberg eröffnen den Sonntag. Wann fällt das erste Tor an der Oststraße?

12.25 Uhr: Herzlich Willkommen zu unserem dritten Live-Ticker der Saison 2019/2020.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion