Fußball im Kreisgebiet

Live-Ticker: Volmetal "on fire" - Siege für RSV, KSC und Grünenbaum

+

Kreisgebiet - Dieser Sonntag hatte es in sich: Der RSV Meinerzhagen nahm nach Anlaufprobleme die Hürde bei Horst-Emscher 08 noch sicher, dafür setzte es für die FSV Werdohl (0:1 gegen Schlusslicht Hagen) und RWL (2:3 in Kalthof) unerwartete Niederlagen. Der TuS Grünenbaum gab in Hennen ein Lebenszeichen von sich, der TuS Plettenberg beim 0:2 in Niederschelden nicht. Verrückt war das Finale am Felderhof, wo der KSC in der Nachspielzeit ein 1:2 gegen Rüblinghausen zum 3:2-Sieg drehte. In der A-Liga freute sich der TuS Neuenrade über ein 3:0 beim TS Plettenberg und über die Niederlagen von Oestertal und Altena. Das B-Liga-Topspiel endete 1:1.

Westfalenliga (2)

Horst-Emscher - Meinerzhagen

1:4 (1:0)

Landesliga (2)

FSV Werdohl - SSV Hagen

0:1 (0:1)

Bezirksliga (5)

Kiersper SC - Rüblinghausen

3:2 (1:2)

Niederschelden - TuS Plettenberg

2:0 (2:0)

Bezirksliga (6)

Kalthof - RW Lüdenscheid

3:2 (1:1)

Hennen - Grünenbaum

2:3 (2:1)

Kreisliga A Lüdenscheid

Kiersper SC II - Eyüpspor Werdohl

3:3 (1:1)

TSV Rönsahl - TSV Oestertal

3:0 (3:0)

VfB Altena - SC Lüdenscheid

0:2 (0:1)

SC Plettenberg - LTV 61

4:0 (2:0)

TS Plettenberg - TuS Neuenrade

0:2 (0:0)

TSV Lüdenscheid - TuS Ennepe

2:2 (1:1)

Hellas Lüdenscheid - Versetal

3:4 (1:1)

Kreisliga B Lüdenscheid

Meinerzhagen II - Linscheid-Heedfeld

1:1 (0:0)

+++ Live-Ticker hier aktualisieren +++

17.20 Uhr: Der Live-Ticker verabschiedet sich für heute. Danke für den Besuch und auf Wiederschauen am nächsten Sonntag!

17.17 Uhr: Horst-Emscher 08 - RSV Meinerzhagen 1:4: Abpfiff in Gelsenkirchen. Der RSV nimmt verdient die Punkte mit. Und dazu gibt Spitzenreiter Sinsen gegen Hordel in der Nachspielzeit beim 2:2 noch zwei Punkte ab. Der Rückstand für den RSV beträgt damit nur noch vier Zähler, da geht noch was... 

17.07 Uhr: Kiersper SC - VfR Rüblinghausen 3:2: In der sechsten Minute der Nachspielzeit stoppt Quast den durchbrechenden Intravaia mit einem Handspiel und sieht die Rote Karte (90.+6). Den Strafstoß verwandelt Andreas Kalman in die linke Ecke. Das dritte Tor des Rückkehrers beschert dem KSC den späten und nicht mehr für möglich gehaltenen Sieg. Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen (90.+8).

17.05 Uhr: RSV Meinerzhagen II - TuS Linscheid-Heedfeld 1:1: Das Topspiel an der Oststraße endet mit Applaus für beide Seiten von den 100 Zuschauern, es ist ein richtig gutes Spiel gewesen, in dem beide noch Chancen auf den Sieg hatten. Das 1:1 aber ist gerecht.

17.02 Uhr:  Kiersper SC - VfR Rüblinghausen 2:2: In der vierten Minute der Nachspielzeit schafft Andreas Kalman doch noch den Ausgleich zum 2:2. Es ist sein zweites Tor. Vorher hat der KSC zweimal die Latte getroffen (Kalman, Intravaia).

16.58 Uhr: Horst-Emscher 08 - RSV Meinerzhagen 1:4: Zweiter Doppelschlag in Folge - in der 81. und 83. Minute erhöht zweimal Kunkel nach zweimal Vorarbeit von Berlinski auf 1:4. Das war's!

16.57 Uhr: FSV Werdohl - SSV Hagen 0:1: Gästekeeper Hentschel pariert den Handelfmeter von Sarantidis in der vierten Minute der Nachspielzeit. Danach ist Schluss. Damit nimmt das Schlusslicht drei Punkte vom Riesei mit. Schmeichelhaft zwar, weil die FSV in der zweiten Halbzeit auf ein Tor gespielt hat, doch der Freude tut das keinen Abbruch.

16.56 Uhr: TS Plettenberg - TuS Neuenrade 0:3: Der Primus hat auch die Hürde im Oestertal genommen, Latifi trifft in der Schlussphase noch zum 3:0-Endstand fürs Ouhbi-Team.

16.52 Uhr: SSV Kalthof - RW Lüdenscheid 3:2: Schlusspfiff in der SSV-Arena, die Rot-Weißen verlassen tatsächlich als Verlierer den Platz...

16.47 Uhr: Horst-Emscher 08 - RSV Meinerzhagen 1:2: Doppelschlag für den RSV: Mit einer  Einzelaktion sorgt Raphael Gräßer für das 1:1 (71.), eine Minute später setzt sich Gräßer durch und und bedient Berlinski, der zum 1:2 trifft (72.). Alles wieder auf Kurs für den Favoriten.

16.46 Uhr: TSV Lüdenscheid - TuS Ennepe 2:2: Das ist bitter für die Platzherren. In der 90. Minute macht Markus Titt das 2:2 und entführt für die Enneper einen Punkt. Danach ist Schluss.

16.45 Uhr: SSV Kalthof - RW Lüdenscheid 3:2: Alper Serter schießt das Führungstor für den Außenseiter (87.), die Rot-Weißen drohen gegen Kalthof in dieser Saison nun komplett leer auszugehen...

16.44 Uhr: SV Hellas - TuS Versetal 3:4: In der 84. Minute ist die Partie gedreht: Davide Cottitto bringt Versetal 4:3 in Führung, Hellas kann es nicht fassen...

16.43 Uhr: VfB Altena - SC Lüdenscheid 0:2: Erst sieht Schillo in der 85. Minute die Gelb-Rote Karte, eine Minute später kommt der SCL in Überzahl durch einen Eick-Kopfball nach einem Freistoß zur 2:0-Führung am Pragpaul. Das sollte es gewesen sein fürs Thielicke-Team.

16.38 Uhr: SC Plettenberg - LTV 61 4:0: In der 81. Minute verwandelt Wodarz einen Freistoß direkt zum 4:0, das ist auch hochverdient.

16.37 Uhr: SV Hellas Lüdenscheid - TuS Versetal 3:3: Der TuS ist zurück im Spiel: Der Fünffach-Torschütze des Vorsonntags, Soner Sezer, gleicht zum 3:3 aus.

16.35 Uhr: TSV Lüdenscheid - TuS Ennepe 2:1: In Unterzahl erzielt der TSV durch Gökhan Eyril das 2:1 (80.), was für ein Spiel...

16.32 Uhr: RSV Meinerzhagen II - TuS Linscheid 1:1: David Kerefidis steht nach einer Flanke von links blank und trifft per überlegter Direktabnahme gegen die Laufrichtung des Torwarts Kubasik. Die Partie wird härter, Referee Wilczek aber hat alles im Griff. 

16.31 Uhr: SSV Kalthof - RW Lüdenscheid 2:2: Hegemann gleicht per Freistoß aus (74.) - der hatte schon im Hinspiel zwei Tore auf ähnliche Art erzielt... Bitter für den Gast: Mai hatte kurz zuvor den Pfosten getroffen.

16.30 Uhr: SV Hellas Lüdenscheid - TuS Versetal 3:2: Kommando zurück, nichts ist entschieden, Dlugolentzki bringt den Gast auf 3:2 heran (70.).

16.27 Uhr: SV Hellas Lüdenscheid - TuS Versetal 3:1: War das die Vorentscheidung? Dimitrios Notaras erhöht mit seinem zweiten Tor des Tages auf 3:1 (67.).

16.27 Uhr: SC Hennen - TuS Grünenbaum 2:3: Jetzt führt das Schlusslicht im Nordkreis: Leo Viggiani macht nach einer Ecke das dritte Tor für die Kreisch-Kicker (65.).

16.21 Uhr:TSV Lüdenscheid - TuS Ennepe 1:1: Der Türkische SV spielt nur noch zu zehnt: Cengiz Browarski sieht nach einer Notbremse die Rote Karte (65.).

16.18 Uhr: TS Plettenberg - TuS Neuenrade 0:2: Doppelschlag im Oestertal: Becker (50.) und Sönmez (53.) bringen den Spitzenreiter auf Kurs. 

16.16 Uhr: RSV Meinerzhagen II - TuS Linscheid-Heedfeld 1:0: Bilgicli (47.) bringt die Platzherren mit einem herrlichen Schlenzer in Front.

16.15 Uhr: SC Hennen - TuS Grünenbaum 2:2: Ömer Yilmaz gleicht per Freistoß aus, der Keeper des SC sieht dabei nicht gut aus (54.).

16.15 Uhr: Hellas Lüdenscheid - TuS Versetal 2:1: Dimitrios Notaras bringt den SV Hellas wieder in Führung (47.). 

16.13 Uhr: Während in Meinerzhagen weiter im B-Liga-Topspiel die Tore fehlen, gab es in fünf 13-Uhr-Partien der Klasse gleich 32 davon. Die Ergebnisse: TuS Plettenberg II - SC Lüdenscheid II 5:1, SC Plettenberg II - LTV 61 II 1:5, TuS Grünenbaum II - RW Lüdenscheid II 3:4, TSV Lüdenscheid II - TSKV Altena 6:3, TuRa Brügge - TuS Herscheid 3:1

16.06 Uhr: SSV Kalthof - RW Lüdenscheid 1:2: Wieder ein Tor, wieder ist Robin Breitenbach beteiligt - diesmal macht er seinen Fehler wieder gut und trifft zum 1:2 (47.).

16.06 Uhr: Horst Emscher 08 - RSV Meinerzhagen 1:0: Halbzeit im Gelsenkirchener Westen, ernüchternd für den RSV...

16.04 Uhr: SC Plettenberg - LTV 61 3:0: Wieder verschläft das Cilingir-Team den Start, Voigt trifft für den SCP zum 3:0 (47.)

Was ist nur mit der FSV und Apo Sarantidis los?

16.02 Uhr: TS Plettenberg - TuS Neuenrade 0:0: Es ist ein kampfbetontes, intensives Spiel bei der Pokal-Revanche, doch die Tore fehlen noch in der Vier-Täler-Stadt.

16.00 Uhr: Horst-Emscher 08 - RSV Meinerzhagen 1:0: In der 40. Minute steht es 1:0 für den SV 08. Zwar hat der RSV vorher nur in eine Richtung gespielt und gedrückt, doch ein einziger Vorstoß bringt den Außenseiter durch Sven Wening in Front.

15.56 Uhr: Kiersper SC - VfR Rüblinghausen 1:2: Lukas Bindek dreht die Partie für den Aufsteiger (43.).

15.55 Uhr: RSV Meinerzhagen II - TuS Linscheid 0:0: Foulelfmeter für den RSV. Thieltges hatte Marius Janssens umgestoßen. Dennis Möller aber pariert den Strafstoß von Christopher Janssens, im Gegenzug trifft Kerefidis nur den Pfosten. Es bleibt tor-, aber nicht ereignislos.

15.54 Uhr: SC Hennen - TuS Grünenbaum 2:1: Direkt vor dem Pausenpfiff köpft Militano nach Weigelt-Flanke die erneute Führung für die Platzherren (45.+1).

15.53 Uhr: SuS Niederschelden - TuS Plettenberg 2:0: In der 45. Minute erhöht der Favorit am Rosengarten durch Macziej - wieder hält Langwald einen Distanzschuss nicht fest, wieder staubt der SSV ab.

15.52 Uhr: Kiersper SC - VfR Rüblinghausen 1:1: Niemann trifft in einem echten Kampfspiel zum verdienten Ausgleich für den Neuling (39.).

15.47 Uhr: FSV Werdohl - SSV Hagen 0:1: Das Schlusslicht führt am Riesei, Torschütze für den SSV war Acikel (41.), das Schlimme aus FSV-Sicht: Die Hagener führen völlig verdient.

15.45 Uhr: SC Hennen - TuS Grünenbaum 1:1: Nico Kaschitzki wird geschickt und legt den Ball mit der Innenseite am Keeper vorbei (37.) - toll gemacht, der TuS ist wieder im Spiel.

15.44 Uhr: RSV Meinerzhagen II - TuS Linscheid 0:0: Das Topspiel ist intensiv, aber die Tore fehlen noch. Marius Janssens für den RSV und Tim Paulsen für den TuS haben das 1:0 schon auf dem Fuß gehabt, aber nicht getroffen.

15.41 Uhr: Hellas Lüdenscheid - TuS Versetal 1:1: Wieder alles drin am Honsel, Dlugolentzki gleicht für den TuS aus (39.).

15.39 Uhr: SSV Kalthof - RW Lüdenscheid 1:1: Breitenbachs kapitalen Fehler bestraft Vasileiou mit dem 1:1 (36.), es war erst die zweite Chance des gesamten Spiels...

15.39 Uhr:VfB Altena - SC Lüdenscheid 0:1: Florian Eicks Lupfer bringt den Außenseiter in Führung. Das freut auch den TSV Rönsahl...

15.35 Uhr: TSV Lüdenscheid - TuS Ennepe 1:1: Ausgleich am Wefelshohl - für die TSV-Kicker trifft Tayfun Ermis per Foulelfmeter, alles wieder offen (35.).

15.35 Uhr: SC Hennen - TuS Grünenbaum 1:0: Militano bestraft einen Grünenbaumer Ballverlust mit dem 1:0 (26.).

15.24 Uhr: Hellas Lüdenscheid - TuS Versetal 1:0: Baris Moumin bringt sein Team per Foulelfmeter im so wichtigen Kellerduell in Führung (20.).

15.23 Uhr: SC Plettenberg - LTV 61 2:0: Senel Yanik erhöht für den SCP auf 2:0 (19.), jetzt wird's schwer für den LTV 61.

15.21 Uhr: Kiersper SC - VfR Rüblinghausen 1:0: Andreas Kalman verwandelt nach zehn Minuten einen Foulelfmeter für die Felderhofkicker.

15.20 Uhr: SSV Kalthof - RW Lüdenscheid 0:1: Der Favorit geht nach 17 Minuten durch Breitenbach in Führung, Dissing bekommt für seine schöne Vorarbeit den Scorerpunkt.

15.17 Uhr: SuS Niederschelden - TuS Plettenberg 1:0: Petri bringt die SuS-Kicker nach einem von Langwald abgewehrten Freistoß in Führung (8.). Bemerkenswert: Volkan Karadag feiert nach einer Halbserie sein Comeback für den TuS.

15.10 Uhr: TS Plettenberg - TuS Neuenrade: Aufgrund technischer Probleme beginnt die Partie erst jetzt. 

Die Linscheider Fans sind zahlreich im B-Liga-Topspiel an der Oststraße. Mit 15 Minuten Verspätung beginnt die Partie.

15.09 Uhr: TSV Lüdenscheid - TuS Ennepe 0:1: Auch der zweite Lüdenscheider A-Ligist liegt direkt zurück. David Wolf hat für den TuS Ennepe getroffen (10.). 

15.07 Uhr: SC Plettenberg - LTV 61 1:0: Der LTV 61 gerät schon wieder in Rückstand, Angermann trifft auf der Elsewiese für den SCP (3.).

15.02 Uhr: RSV Meinerzhagen II - TuS Linscheid-Heedfeld: Im B-Liga-Topspiel an der Oststraße geht's später los, die Vorspiele haben für Verzögerungen gesorgt.

14.55 Uhr: Kiersper SC II - Eyüp Werdohl 3:3: Das gibt's doch nicht - das Schlusslicht kommt durch Jan Marczinkowski doch noch zum 3:3-Ausgleich (88.). Danach ist ganz schnell Schuss, pfeift der Referee, der bei Eyüp schwer in der Kritik steht, ganz schnell ab.

14.54 Uhr: Verdienter Applaus von den rund 150 Zuschauern für eine tadellose kämpferische Leistung: Trotzdem muss sich die A-Jugend von RW Lüdenscheid im Westfalenpokal dem SV Rödinghausen 1:6 beugen. Das Ehrentor zum 1:5 geht aufs Konto von Temel.

14.49 Uhr:TSV Rönsahl - TSV Oestertal 3:0: Schlusspfiff am Haarhauser Weg. Der TSV Rönsahl gewinnt das Verfolgerduell und klettert erst mal wieder auf Rang zwei. Der VfB Altena könnte am Nachmittag aber noch vorbeiziehen...

14.47 Uhr: Kiersper SC II - Eyüp Werdohl 2:3: Jan Marczinkowski bringt das Schlusslicht wieder heran (81.), nun könnte es doch noch spannend werden. Aber dazu müssten die Gastgeber aufwachen und mehr Engagement zeigen...

14.43 Uhr: Kiersper SC II - Eyüp Werdohl 1:3: War es das am Felderhof? Der KSC II macht zu wenig, Gäste-Spielertrainer Ismail Uzunoglu macht per Freistoß das 1:3 (77.). Das ist auch hochverdient, auch wenn die Gäste in Unterzahl spielen.

14.34 Uhr: Ausnahmsweise im Ticker-Programm ist heute auch die Kreisliga B. Hier kommt es um 15 Uhr an der Oststraße zum Spitzenspiel zwischen dem RSV Meinerzhagen II und dem TuS Linscheid-Heedfeld. Zweiter gegen Dritter, TuS-Spielertrainer David Kerefidis gegen seinen Ex-Club. Das verspricht Spannung...

14.14 Uhr: Kiersper SC II - Eyüp Werdohl 1:2: Die Gäste haben die Partie in Unterzahl gedreht. Ein Traumtor von "Hansi" Abanoz sorgt für das 1:2 (49.).

14.13 Uhr: Der Bezirksliga-Ausblick: Kierspe daheim gegen Rüblinghausen - da ist Nachlegen angesagt. RWL in Kalthof - drei Auswärtspunkte fürs Rost-Team wären keine Überraschung. Grünenbaum in Hennen, auch da geht was, die Gastgeber warten schon lange auf ein Erfolgserlebnis. Schlechte Prognosen dagegen für den TuS Plettenberg - in Niederschelden hängen die Trauben hoch, erst recht angesichts einer langen Ausfall-Liste beim Michailidis-Team.

14.10 Uhr: Noch einmal der Blick nach vorne. In der Westfalenliga will der RSV Meinerzhagen heute den Gelsenkirchener Westen rocken. Sechs Punkte in der Ruhrgebietswoche - das wäre was für das Demir/Sadowski-Team. Die FSV Werdohl spielt in der Landesliga gegen das Schlusslicht SSV Hagen. Klare Sache? Mal sehen, das Hinspiel gewannen die FSV-Kicker nicht...

14.08 Uhr: Es geht weiter auf den Plätzen in Kierspe. Verrückter Fußball: Vor einer Woche lagen die Rönsahler beim Schlusslicht in Versetal zur Pause 0:3 hinten, nun steht es gegen den Tabellenzweiten Oestertal 3:0....

13.55 Uhr: Am Nattenberg wird auch schon Fußball gespielt: Die A-Jugend von Rot-Weiß Lüdenscheid hat im Westfalenpokal den Bundesligisten SV Rödinghausen zu Gast und hält sich gut. Zur Pause steht es 0:1. Und wenngleich der Favorit viel mehr vom Spiel hat, hätte Loreto sogar für die Rot-Weißen ausgleichen können. Geht da noch was?

13.53 Uhr Kiersper SC II - Eyüpspor Werdohl 1:1: Am Felderhof wird es hektischer: Erst gibt es eine Rote Karte gegen den Werdohler Yusuf Ergin, der seinen Gegenspieler rüde weggeschubst hat (45.), dann trifft der Gast in Unterzahl durch Anil Can Yiigit in der zweiten Minute der Nachspielzeit zum 1:1.

13.46 Uhr: TSV Rönsahl - TSV Oestertal 3:0: Der Hattrick ist perfekt, Galati trifft zum dritten Mal für Rönsahl, diesmal mit dem Fuß (45.)...

13.44 Uhr: TSV Rönsahl - TSV Oestertal 2:0: Die Kicker vom Haarhauser Weg machen es heute mit Köpfchen: Wieder Galati, wieder ein Kopfball, 2:0 (42.) für Rönsahl im Verfolgerduell.

13.38 Uhr: Kiersper SC II - Eyüpspor Werdohl 1:0: Die KSC-Reserve gibt in der Live-Tabelle die Rote Laterne wieder an den TuS Versetal ab: Trainersohn Christopher Brock trifft nach einem Konter in der 33. Minute zum 1:0.

13.23 Uhr: TSV Rönsahl - TSV Oestertal 1:0: Da ist das erste Tor. Galati erzielt es in der 21. Minute für den TSV Rönsahl per Kopf - die Kicker von der Westfalengrenze springen damit in der Live-Tabelle auf Platz zwei.

13.21 Uhr: Noch keine Tore auf den Plätzen, dafür ein Ausblick auf den weiteren Nachmittag: A-Liga-Primus TuS Neuenrade ist bekanntlich in der Liga noch ohne Niederlage, hat allerdings im Kreispokal daheim gegen Türkiyemspor Plettenberg verloren. Und heute - genau - geht es zu Türkiyemspor in die Vier-Täler-Stadt. Liegt da eine Überraschung in der Luft?

13.08 Uhr: Die Kreisliga A Lüdenscheid eröffnet den Live-Ticker-Sonntag, und zwar zweimal auf Kiersper Gebiet: Die KSC-Reserve als aktuelles Schlusslicht braucht jeden Punkt, hofft gegen Eyüp Werdohl auf ein Erfolgserlebnis. Der TSV Rönsahl und der TSV Oestertal  gehören zu den ersten Verfolgern des TuS Neuenrade, wenn man bei elf und 13 Punkten Rückstand überhaupt noch davon sprechen darf...

12.50 Uhr: Herzlich Willkommen zu unserem Live-Ticker. Viel Spaß!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion