Fußball im Kreisgebiet

Live-Ticker: TuS Neuenrade zurück an der Tabellenspitze

"Volle Hütte" auf Kuhlenhagen. Rund 300 Zuschauer sahen das Kreisliga-B-"Spitzenspiel-Derby" zwischen dem TuS Linscheid-Heedfeld und dem TuS Stöcken-Dahlerbrück.

Kreisgebiet - Der Feiertag war kein Ruhetag – zumindest nicht für die Fußballer. Auf allen Kreisliga-A-Plätzen wurde gespielt. Der TuS Neuenrade, 5:1-Sieger beim SC Lüdenscheid, hat sich die Tabellenführung vom SC Plettenberg zurückgeholt, der das Derby beim TSV Oestertal mit 1:3 verlor. Die "Rote Laterne" der Liga ist der TuS Ennepe los durch seinen 6:1-Heimsieg gegen den SV Hellas Lüdenscheid. Unseren Ticker zum Nachlesen gibt's hier:


Kreisliga A Lüdenscheid

SC Lüdenscheid - TuS Neuenrade

1:5 (1:1)

LTV 61 - TS Plettenberg

3:1 (1:0)

Kiersper SC II - VfB Altena

3:2 (2:2)

TSV Lüdenscheid - TSV Rönsahl

3:3 (2:1)

TuS Ennepe - Hellas Lüdenscheid

6:1 (4:1)

TSV Oestertal - SC Plettenberg

3:1 (0:0)

TuS Versetal - Eyüpspor Werdohl

3:3 (1:1)

Kreisliga B Lüdenscheid

TuS Linscheid-H. - TuS Stöcken-D.

0:1 (0:0)

+++ Live-Ticker hier aktualisieren +++

17.05 Uhr: Die letzte Partie des Tages ist beendet, das war's für heute. Wir wünschen einen angenehmen Restfeiertag und lesen uns wieder am Sonntag, wenn ein kompletter Live-Ticker-Spieltag von der Westfalenliga bis zur Kreisliga A auf dem Programm steht.

16.57 Uhr: Kreisliga A: TSV Lüdenscheid – TSV Rönsahl 3:3 - Galati gleicht für Rönsahl aus (90.)

16.55 Uhr:Kreisliga A: TuS Versetal – Eyüp Werdohl 3:3 - Ende. Den 3:3-Ausgleich erzielt nicht Topcu, weil Abanoz nach dessen Freistoß wohl noch mit den Haarspitzen am Ball ist.

16.53 Uhr:Kreisliga A: LTV 61 – TS Plettenberg 3:1 - Erst sieht Celik (TSP) "Rot" wegen groben Foulspiels (90.), dann trifft Broig zum 3:1 (90.+1)

16.51 Uhr: Kreisliga A: SC Lüdenscheid – TuS Neuenrade 1:5 - Sönmez (90.+1)

16.50 Uhr:Kreisliga A: TSV Lüdenscheid – TSV Rönsahl 3:2 - Pepe (85.)

16.49 Uhr:Kreisliga A: LTV 61 – TS Plettenberg 2:1 - Schwenck (83.)

16.47 Uhr:Kreisliga A: TuS Versetal – Eyüp Werdohl 3:3 - Topcu mit dem Ausgleich für Eyüp (90.), drei Minuten gibt's obendrauf.

16.45 Uhr:Kreisliga A: Kiersper SC II – VfB Altena 3:2 - Scholl (84.) bringt den KSC in Front.

16.44 Uhr: Kreisliga A: SC Lüdenscheid – TuS Neuenrade 1:4 - Gündogdu nach einer Ecke zur Vorentscheidung (74.).

16.41 Uhr:Kreisliga A: TuS Ennepe - Hellas Lüdenscheid 6:1 - Schlusspfiff in Schwenke. Ein deutliches Lebenszeichen des TuS Ennepe, der damit die "Rote Laterne" nach nur drei Tagen wieder abgibt.

16.38 Uhr: Kreisliga A: TSV Oestertal – SC Plettenberg 3:1 - Das vierte Kopfballtor der Partie: Lesik nach einer Ecke zum 3:1 (73.)

16.34 Uhr: Kreisliga A: TSV Oestertal – SC Plettenberg 2:1 - Erst vergibt Henneke (64.) die Chance zur Oestertaler Führung, sein Foulelfmeter geht kläglich übers Tor, dann trifft Plettenbergs Voigt per Kopf ins eigene Tor (67.)

16.32 Uhr:Kreisliga A: TuS Versetal – Eyüp Werdohl 3:2 - Neue Hoffnung für den Gast nach Abanoz' Traumtor, ein Fallrückzieher genau in den "Knick"

16.30 Uhr: Kreisliga A: TSV Lüdenscheid – TSV Rönsahl 2:2 - Galati mit dem Ausgleich für den Gast (66.).

16.28 Uhr: Kreisliga A: TSV Oestertal – SC Plettenberg 1:1 - Der frisch eingewechselte Lesik gleicht per Kopf aus (60.).

16.23 Uhr:Kreisliga A: TuS Versetal – Eyüp Werdohl 3:1 - Doppelschlag im Versetal: Sachsenröder (64.) und Dlugolenzki (66.) zur 3:1-Führung des TuS

16.22 Uhr:Kreisliga A: TuS Ennepe – Hellas Lüdenscheid 6:1 - Das halbe Dutzend ist voll. L. Brandt zum 6:1 für Ennepe (68.)

16.20 Uhr: Kreisliga A: TSV Oestertal – SC Plettenberg 0:1 - Erste Tor im Derby: Cakmak trifft vor 130 Zuschauern zum 0:1 (52.).

16.19 Uhr: Kreisliga A: LTV 61 – TS Plettenberg 1:1 - H. Durgun (52.)

16.14 Uhr:Kreisliga A: SC Lüdenscheid – TuS Neuenrade 1:3 - Kirci (54.)

16.13 Uhr: Kreisliga A: TuS Ennepe – Hellas Lüdenscheid 5:1 - D. Wolf (61.)

16.10 Uhr: Kreisliga A: SC Lüdenscheid – TuS Neuenrade 1:2 - Avdia (51.)

15.49 Uhr:Kreisliga A: Kiersper SC II – VfB Altena 2:2 - Brock gleicht kurz vor der Pause aus (45.).

15.48 Uhr: Kreisliga A: TuS Versetal – Eyüp Werdohl 1:1 - Mit dem Pausenpfiff (45.) gleicht Topcu für den Gast aus.

15.45 Uhr:Kreisliga A: SC Lüdenscheid – TuS Neuenrade 1:1 - Thiele (Neuenrade/37.) hält Foulelfmeter von Gruber

15.44 Uhr: Kreisliga A: Kiersper SC II – VfB Altena 1:2 - Binnen zwei Minuten dreht der Gast das Spiel durch Treffer von Lückermann (34.) und Topal (36.)

15.43 Uhr:Kreisliga A: TSV Lüdenscheid – TSV Rönsahl 2:1 - Pepe (32.) mit der Führung für die Gastgeber

15.41 Uhr: Kreisliga A: TuS Ennepe – Hellas Lüdenscheid 4:1 - Torreiche Angelegenheit in Schwenke. Erst Woitschig (37.) zum 4:0, dann Kafetzis (41.) mit dem ersten Gästetreffer

15.38 Uhr: Kreisliga A: Kiersper SC II – VfB Altena 1:0 - Inchingoli (38.)

15.32 Uhr: Kreisliga A: SC Lüdenscheid – TuS Neuenrade 1:1 - Gültekin (24.)

15.31 Uhr: Kreisliga A: LTV 61 – TS Plettenberg 1:0 - Platanos (10.)

15.30 Uhr: Kreisliga A: TuS Ennepe – Hellas Lüdenscheid 3:0 - D. Wolf (27.)

15.22 Uhr: Kreisliga A: TuS Ennepe – Hellas Lüdenscheid 2:0 - Woitschig (13.)

15.20 Uhr: Kreisliga A: SC Lüdenscheid – TuS Neuenrade 1:0 - B. Kürschner (13.)

15.15 Uhr: Kreisliga A: TuS Versetal – Eyüp Werdohl 1:0 - Sezer (9.) erzielt die Gastgeber-Führung gegen seinen Ex-Club Eyüp Werdohl.

15.14 Uhr:Kreisliga A: TSV Lüdenscheid – TSV Rönsahl 1:1 - Schwungvoller Beginn: Erst Lüthy (2.) mit der Gäste-Führung, die Eker (5.) aber postwendend per Kopf ausgleicht.

15.08 Uhr: Kreisliga A: TuS Ennepe – Hellas Lüdenscheid 1:0 - Skorupski (2.)

15.00 Uhr: Und weiter geht's mit sieben Spielen in der Kreisliga A.

14.58 Uhr: Kreisliga B: TuS Linscheid-H. - TuS Stöcken-D. 0:1 - Ende. Kurzes Fazit: Beide Mannschaften spielen taktisch sehr diszipliniert und für B-Liga-Verhältnisse auf hohem Niveau. Am Ende entscheidet ein individueller Fehler.

14.47 Uhr: Kreisliga B: TuS Linscheid-H. - TuS Stöcken-D. 0:1 - Regulär noch sechs Minuten auf Kuhlenhagen. Linscheid bemüht sich, bekommt aber in letzter Konsequenz nichts Zwingendes zustande. Auf der Gegenseite geht ein Dunkel-Distanzschuss knapp am Tor vorbei.

14.30 Uhr:Kreisliga B: TuS Linscheid-H. - TuS Stöcken-D. 0:1 - Nächster Rückschlag für Linscheid. Ertelt muss nach einem Foulspiel verletzt raus (67.). Der anschließende Freistoß von Kerefidis bringt nichts ein.

14.27 Uhr:Kreisliga B: TuS Linscheid-H. - TuS Stöcken-D. 0:1 - Das erste Tor im Derby! Urbas bringt den TSD per Foulelfmeter in Führung (64.), nachdem Polte in einer völlig ungefährlichen Situation Babilon am Strafraumeck zu Fall bringt. Eine Gelegenheit, die sich der Tabellenführer nicht entgehen lässt...

13.55 Uhr:Kreisliga B: TuS Linscheid-H. - TuS Stöcken-D. 0:0 - Torlos geht es in die Pause. In der zweiten Minute der Nachspielzeit hat Haase nach Flanke von Urbas die Riesenmöglichkeit zur TSD-Führung, doch Linscheids Keeper Bierkoch pariert stark. In einer knappen Viertelstunde geht's weiter.

13.48 Uhr: Kreisliga B: TuS Linscheid-H. - TuS Stöcken-D. 0:0 - Die bislang beste Chance für den TSD (39.): Linscheid-Keeper Bierkoch lässt einen Freistoß vor die Füße von Haase prallen, dem das Leder in letzter Sekunde vom Fuß gespitzelt wird. Ansonsten gilt: Das 0:0 geht völlig in Ordnung, die Partie ist intensiv und bisweilen auch ruppig.

13.35 Uhr: Kreisliga B: TuS Linscheid-H. - TuS Stöcken-D. 0:0 - Weiterhin keine Tore, aber gute Stimmung auf Kuhlenhagen. Beide Teams tun sich schwer, Torchancen zu kreieren, stehen defensiv kompakt. Stöcken ohne Leistungsträger Timo Sommer, dafür mit Axel Booß als Sechser.

13.18 Uhr: Kreisliga B: TuS Linscheid-H. - TuS Stöcken-D. 0:0 - Mit sieben Minuten Verspätung hat das Schalksmühler "Spitzenspiel-Derby" begonnen - vor prächtiger Kulisse. Rund 300 Zuschauer sorgen für eine "volle Hütte" auf Kuhlenhagen. Die erste Chance der Partie hat der forsch beginnende TuS Linscheid durch einen Freistoß von Spielertrainer Kerefidis - Ecke.

12.45 Uhr: Herzlich Willkommen zu unserem Live-Ticker. Viel Spaß!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion