Fußball in der Region

Phoenix Halver gewinnt den B-Liga-Kracher

KREISGEBIET - Normalerweise ist der Live-Ticker des Märkischen Zeitungsverlages bei allen Begegnungen mit heimischer Beteiligung von der Landesliga hinunter bis zur Kreisliga A vertreten, am Sonntagnachmittag gibt’s die Ausnahme: Einmal ist dann nämlich auch die Kreisliga B vertreten, und zwar mit dem absoluten Spitzenspiel zwischen Tabellenführer Phoenix Halver und Eyüpspor Werdohl.

Zwischenstände/Endstände

Landesliga (Staffel 2)
FSV Werdohl – Borussia Dröschede 0:3 (0:2)
Bezirksliga (Staffel 5)
TSV Weißtal – FSV Werdohl II 2:1 (1:1)
SC Lüdenscheid – Kiersper SC 1:2 (1:0)
RW Lüdenscheid – Germania Salchendorf 0:2 (0:0)
Hellas Lüdenscheid – RSV Meinerzhagen 2:12 (1:3)
Kreisliga A
Azzuri Schalksmühle – TuS Grünenbaum 1:7 (0:1)
TuRa Brügge – TuS Neuenrade 4:5 (2:3) 
SC Plettenberg – TSV Rönsahl 0:7 (0:3)
TuS Ennepe – TSV Lüdenscheid 0:3 (0:1)
Kiersper SC II – SC Plettenberg II 5:3 (2:0)
TuS Herscheid – TuS Plettenberg II 4:0 (1:0)
VfB Altena – LTV 61 3:1 (0:1)
TuS Plettenberg – TuS Stöcken/D. 3:0 (2:0)

Kreisliga B

Phoenix Halver – Eyüp Werdohl 1:0 (0:0)

 

Live-Ticker

## AKTUALISIEREN ##

Das letzte Spiel ist abgepfiffen und wir verabschieden uns an diesem regnerischen Sonntag bis zum nächsten Spieltag und hoffen auf besseres Wetter.

TuS Plettenberg – TuS Stöcken/D. 3:0 (81.) Özbek

TuRa Brügge – TuS Neuenrade 4:5 (90+2) Weber

TuRa Brügge – TuS Neuenrade 3:5 (86.) Foulelfmeter Kluin

Phoenix Halver – Eyüp Werdohl gelb-rote Karte gegen Cevik (Phoenix/90.+3)

TuS Ennepe – TSV Lüdenscheid 0:3 (90.) El Yandouzi

Kiersper SC II – SC Plettenberg II 5:3 (90.+2) Yumus 

Phoenix Halver – Eyüp Werdohl 1:0 (81.) H. Aktas

TuRa Brügge – TuS Neuenrade gelb-rote Karte gegen Knipps (Tus Neuenrade/73.)

TuRa Brügge – TuS Neuenrade 3:4 (72.) Sajzer

FSV Werdohl – Borussia Dröschede 0:3 (84.) Öztop

VfB Altena – LTV 61 3:1 (82.) Gündüzgiden

VfB Altena – LTV 61 2:1 (80.) Adler

TuS Herscheid – TuS Plettenberg II 4:0 (89.) Yamann

Kiersper SC II – SC Plettenberg II 5:2 (79.) Eksi

SC Plettenberg – TSV Rönsahl 0:7 (76.) Becker

Kiersper SC II – SC Plettenberg II 5:1 (76.) Gentilcore

TuRa Brügge – TuS Neuenrade 2:4 (64.) Deleo

VfB Altena – LTV 61 1:1 (68.) Kroll

Kiersper SC II – SC Plettenberg II 4:1 (69.) Bell

Kiersper SC II – SC Plettenberg II 3:1 (68.) H. Durgun

TuS Herscheid – TuS Plettenberg II rote Karte gegen Sayin (Tus Plettenberg II/74.)

RW Lüdenscheid – Germania Salchendorf 0:2 (90.+3) von Fugler

SC Plettenberg – TSV Rönsahl 0:6 (62.) Schmitz

Kiersper SC II – SC Plettenberg II 3:0 (63.) d'Ermiliis

TuS Herscheid – TuS Plettenberg II 3:0 (68.) Fichtner

SC Plettenberg – TSV Rönsahl 0:5 (58.) Schmitz

Hellas Lüdenscheid – RSV Meinerzhagen 2:12 (89.) Demir

SC Lüdenscheid – Kiersper SC 1:2 (90.+2) Struth

TuS Ennepe – TSV Lüdenscheid 0:2 (48.) Kilinc

Hellas Lüdenscheid – RSV Meinerzhagen 2:11 (84.) Batgün

TuS Plettenberg – TuS Stöcken/D. 2:0 (35.) Stremel

SC Plettenberg – TSV Rönsahl 0:4 (50.) Lüthy

Hellas Lüdenscheid – RSV Meinerzhagen 2:10 (80.) Gürsoy

SC Plettenberg – TSV Rönsahl rote Karte gegen Erbek (47./SC Plettenberg)

TuS Herscheid – TuS Plettenberg II 2:0 (52.) Gerke

TSV Weißtal – FSV Werdohl II 2:1 (69.) Willmann

Hellas Lüdenscheid – RSV Meinerzhagen 2:9 (73.) Krämer

TuRa Brügge – TuS Neuenrade 2:3 (42.) Dlugolentzki

TuRa Brügge – TuS Neuenrade 2:2 (41.) Murat

Hellas Lüdenscheid – RSV Meinerzhagen 2:8 (70.) Krämer

RW Lüdenscheid – Germania Salchendorf 0:1 (67.) Foulelfmeter Völkel

Hellas Lüdenscheid – RSV Meinerzhagen 2:7 (67.) Rizzi

Hellas Lüdenscheid – RSV Meinerzhagen 1:7 (65.) Krämer

VfB Altena – LTV 61 gelb-rote Karte gegen Ücan (LTV/45.+1)

SC Lüdenscheid – Kiersper SC 1:1 (64.) Struth

Hellas Lüdenscheid – RSV Meinerzhagen 1:6 (62.) Odzewalski

Hellas Lüdenscheid – RSV Meinerzhagen 1:5 (59.) Krämer

TuRa Brügge – TuS Neuenrade 2:1 (32.) Schmidt

Kiersper SC II – SC Plettenberg II 2:0 (38.) Desancic

SC Plettenberg – TSV Rönsahl 0:3 (39.) Lüthy

TuS Plettenberg – TuS Stöcken/D. 1:0 (5.) Catalano

Hellas Lüdenscheid – RSV Meinerzhagen 1:4 (51.) Stein

FSV Werdohl – Borussia Dröschede 0:2 (33.) Borchmann

FSV Werdohl – Borussia Dröschede 0:1 (28.) Eigentor Langenberg

TuRa Brügge – TuS Neuenrade 1:1 (19.) Schmidt

SC Plettenberg – TSV Rönsahl 0:2 (26.) Schmitz

TuS Herscheid – TuS Plettenberg II 1:0 (25.) Bieker

VfB Altena – LTV 61 0:1 (21.) Klatt

Hellas Lüdenscheid – RSV Meinerzhagen 1:3 (45.+2) Krämer

TSV Weißtal – FSV Werdohl II 1:1 (41.) Karolyi

TuRa Brügge – TuS Neuenrade 0:1 (2.) Tierney

TuRa Brügge – TuS Neuenrade hat mit 10min Verspätung begonnen

Kiersper SC II – SC Plettenberg II 1:0 (11.) Bell

TuS Ennepe – TSV Lüdenscheid 0:1 (4.) Klukowski

SC Plettenberg – TSV Rönsahl  0:1 (6.) Lüthy

Hellas Lüdenscheid – RSV Meinerzhagen 1:2 (29.) Odzewalski

Hellas Lüdenscheid – RSV Meinerzhagen 1:1 (16.) Odzewalski

TSV Weißtal – FSV Werdohl II 0:1 (10.) Foulelfmeter Intravaia

Hellas Lüdenscheid – RSV Meinerzhagen 1:0 (11.) Foulelfmeter Moumin

SC Lüdenscheid – Kiersper SC 1:0 (11.) Muti

Weiter geht es mit den restlichen Partien.

12.20 Uhr: Live-Ticker-Pause: Bis 14.30 Uhr passiert nun eher nichts mehr. Dann geht es auf vier Plätzen der Fußball-Bezirksliga los. Mit gleich zwei Kreisderbys in der Bergstadt Lüdenscheid. Freuen wir uns drauf!

12.15 Uhr: Und auch auf der Gegenseite schlägt es noch mal ein. Klahr bedient Kochta, und der trifft zum zweiten Mal. 1:7 - danach pfeift Referee Sentürk gar nicht mehr an. Die Teams dürfen duschen und die Zuschauer nach Hause zum warmen Kaffee. Oder Tee. Oder Glühwein.

12.14 Uhr: Damit war eher nicht zu rechnen: Der FC Azzurri kommt durch Milan Uzelac doch noch zum Ehrentreffer (89.).

12.13 Uhr: Das halbe Dutzend ist voll: Spielerisch leicht tritt Kevin Bock für das Dabovic-Team zum 0:6 (88.).

12.07 Uhr: Doppelter Doppelschlag: In Minute 81 bedient Müller Kochta zum 0:4. Zwei Minuten später macht es Klahr über die linke Seite alleine. Damit steht die Partie Azzurri gegen Klahr 0:3, die Partie Azzurri gegen Grünenbaum 0:5. Und es sind noch ein paar Minuten. Das halbe Dutzend ist in Reichweite.

12.01 Uhr: Die Fronten sich geklärt an der Volme: In Minute 76 passt Hida ungeschickt zurück auf seinen Keeper, Kevin Klahr geht dazwischen und erzielt das 0:2. Nur eine Minute später lässt Gowinek eine TuS-Flanke von rechts fallen. Gawron bedankt sich mit dem 0:3. Das war's dann wohl!

11.43 Uhr: Die Partie läuft wieder, und es bleibt zäh. Der TuS Grünenbaum verzeichnet durch Gawron eine Freistoß-Chance, doch Gowinek lenkt den Ball an die Latte. Eingetroffen ist inzwischen Azzurri-Präsident Pepe am Platz. Aber ohne Kaffee.

11.16 Uhr: Halbzeit in Winkhausen. Der Favorit führt, der Regen hat aufgehört, aber es ist weiter empfindlich kalt. Und Kaffee gibt es immer noch nicht - oder erst im nächsten Café an der Volmestraße...

11.08 Uhr: Interessante Dialoge auf der Plastikwiese: "Herr Schiedsrichter, was ist mit Ihnen?", fragt Milan Uzelac den Referee, nachdem sich beide uneins waren, ob ein Ball im Aus gewesen ist. Schiedsrichter Sentürk antwortet non-verbal - mit der gelben Karte für Uzelac.

10.59 Uhr: Das erste Tor des Tages erzielt Kevin Klahr für den TuS Grünenbaum. Nach 20 Minuten hat er schon eine Chance ausgelassen. In der 27. Minute schlägt seine Direktabnahme ein. Das 1:0 geht in Ordnung. Ob damit schon alles klar ist? Abwarten...

10.50 Uhr: Tristesse in Winkhausen: Die Teams kämpfen gegeneinander und jeder für sich mit dem rutschigen Untergrund. Das Wetter ist ausladend. Die knapp 30 Zuschauer hätten jetzt gerne einen Kaffee. Den gibt's aber nicht.

10.30 Uhr: Der Spieltag beginnt einmal mehr in Winkhausen mit einem Heimspiel von A-Liga-Kellerkind Azzurri Schalksmühle. Und er beginnt mit zwei Überraschungen: Das Spiel beginnt erstmals pünktlich. Und: Azzurri ist komplett. Gast ist übrigens der TuS Grünenbaum. Also: Auf geht's!

Der nächste Spieltag der Saison steht an. Wir tickern um 10.30 Uhr los!

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion