Fußball-Kreispokal (B-Juniorinnen)

Pokaljubel bei den Mädchen der JSG Küntrop-Affeln

+
Jubel über den Kreispokalsieg bei den B-Juniorinnen: die JSG Küntrop-Affeln.

Letmathe - Das Kreispokalfinale der B-Juniorinnen zwischen der JSG Küntrop-Affeln und dem TuS Herscheid sollte ein ganz besonderes Spiel werden. Die letzte Begegnung der beiden Teams war ein Meisterschaftsspiel, bei dem die JSG das Spiel mit 3:2 für sich entschieden hatte.

Somit war die Erwartungshaltung am Samstagmorgen bei beiden Teams hoch. Die JSG kam zunächst besser in die Partie und hatte die ersten guten Tormöglichkeiten. Und die Mannschaft von Trainer Stede traf durch Mia Menz, die den Ball aus spitzem Winkel ins linke obere Eck beförderte, zum 1:0 (12.). 

Die erste Hälfte war eindeutig geprägt durch das Offensivspiel der JSG, doch nach der Halbzeitpause zeigten auch die Mädchen aus Herscheid ihr Potenzial. Trotzdem ließ Küntrop-Affeln nicht locker und kam durch einen satten Distanzschuss von Lotte Klüter zur Vorentscheidung (2:0, 72.).

Menz schnürt Doppelpack

Den Schlusspunkt setzte Menz, die sich im Strafraum den Ball schnappte und mit dem Tor zum 3:0 den Pokalsieg perfekt machte (80.). Laura Bossong

JSG: Klüppel – Middendorf, Klüter, Leach, Heße, Levermann, Schulte, Balakanthan, Hoffmann, Menz, Di Franco
TuS: Hereth – Kaufmann, Djurdjevic, Heßler, Pohle, Steinmetz, Pohl, Khlongfeemue, Fortkamp, Celik, Knittel
Schiedsrichter: Schulte-Hostedde (Schwerte)
Tore: 1:0 (12.) Menz, 2:0 (72.) Klüter, 3:0 Menz (80.)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare