Gladbacher U19 im Halbfinale am Nattenberg

Kurzfristig waren die Jugendfußballer von Viktoria Pilsen (blau-rote Trikots, hier gegen Dinamo Tiflis) ins Feld für den „Evonik Ruhr-Cup International“ gerutscht. Die Tschechen machten ihre Sache gut, qualifizierten sich direkt fürs Halbfinale. Foto: Krüger

Lüdenscheid -  Die Stars von morgen am Samstagnnachmittag zu Gast im Nattenberg-Stadion: Ab 14 Uhr finden am heutigen Samstag in Lüdenscheid erst die Platzierungsspiele und dann die Halbfinals des „Evonik Ruhr-Cup International 2014“ statt. Die örtlichen Veranstalter hoffen zu diesem Fußball-Leckerbissen auf 3000 bis 4000 Zuschauer. Die Finalspiele finden dann am Sonntag ab 11 Uhr im Stadion Rote Erde in Dortmund statt.

Von Thomas Machatzke und Axel Krüger

Die Vorrunden beim stark besetzten internationalen U19-Jugendturnier gingen erst am Freitagabend zu Ende. Der zweite Teil der Vorrunde fand in Holzwickede und Oberhausen statt. Im Montanhydraulikstadion im östlichen Ruhrgebiet verdrängte in der Gruppe A „Nachrücker“ Viktoria Pilsen durch ein 2:1 im direkten Vergleich Benfica Lissabon, bis dato Spitzenreiter der Gruppe, vom „Platz an der Sonne“.

BVB und Wolfsburg sieg- und torlos

Die Portugiesen wurden sogar noch von Dinamo Tiflis überholt, das sich 1:0 gegen den VfL Wolfsburg durchgesetzt hatte und im letzten Spiel des Tages in Holzwickede ein 1:1 gegen Lissabon schaffte. So blieben für die beiden deutschen Vertreter in der Gruppe nur die beiden letzten Plätze – nicht einmal ein Tor ist Borussia Dortmund beziehungsweise dem VfL Wolfsburg bis dato gelungen.

Die Zuschauer im Oberhausener Niederrhein-Stadion – an beiden Spielorten waren jeweils rund 1050 Fans live dabei – sahen im innerdeutschen Vergleich um die Spitzenplatzierung in der Gruppe B ein 1:0 der Jung-Fohlen gegen den Knappen-Nachwuchs. Dank dieses Erfolgs und eines 3:1 gegen Maccabi Netanya holte die Mönchengladbacher U19 den Gruppensieg und spielt heute im zweiten Halbfinale gegen Tiflis.

Galatasaray-Jugend überholt Schalker U19

Die Schalker Junioren verpassten schließlich noch die Vorschlussrunde, die Jugend von Galatasaray Istanbul zog an den Königsblauen vorbei. Somit kommt es heute weder in den Platzierungsspielen noch im Halbfinale zu einem Aufeinandertreffen zweier deutscher Vereine.

Das internationale Turnier leidet in diesem Jahr ein wenig unter der parallel stattfindenden U19-EM in Ungarn, bei der die deutsche Mannschaft noch bestens im Rennen liegt. Schalke musste mit Marvin Friedrich und Pascal Itter zwei Spieler fürs Nationalteam abstellen, der VfL Wolfsburg mit Sebastian Stolze ebenfalls einen Akteur. Dazu kommt, dass große Teile der Wolfsburger U19 auf PR-Tour in China sind, so dass hier zahlreiche U17-Akteure aushelfen mussten.

Sei’s drum: Die Lüdenscheider Fans – 100 Kinder und Jugendliche haben am Samstag freien Eintritt – dürfen sich trotzdem auf Jugendfußball der absoluten Extraklasse freuen. Ein veritables Fußballfest im alten Schmuckkästchen der Stadt, das heute mit den Fußball-Talenten von morgen wieder in altem Glanz erstrahlen soll.

Der zweite Turniertag:

Vorrundengruppe A (Holzwickede):

Viktoria Pilsen – Borussia Dortmund 0:0

Dinamo Tiflis – VfL Wolfsburg 1:0

Benfica Lissabon – Viktoria Pilsen 1:2

VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund 0:0

Benfica Lissabon – Dinamo Tiflis 1:1

Tabelle

1. Viktoria Pilsen 3:1 8

2. Dinamo Tiflis 2:1 6

3. Benfica Lissabon 4:3 5

4. Borussia Dortmund 0:2 3

5. VfL Wolfsburg 0:2 2

Vorrundengruppe B (Oberhausen):

West Ham United – Galatasaray 1:3

Borussia M’gladbach – Schalke 04 1:0

Maccabi Netanya – West Ham United 0:2

Schalke 04 – Galatasaray Istanbul 1:1

Maccabi Netanya – M’gladbach 1:3

Tabelle

1. Borussia Mönchengladbach 7:1 10

2. Galatasaray Istanbul 5:3 6

3. FC Schalke 04 3:2 5

4. West Ham United 3:8 3

5. Maccabi Netanya 2:6 2

Der Zeitplan für die Spiele am Samstag im Nattenberg-Stadion: 14 Uhr, Spiel um Platz neun: VfL Wolfsburg – Maccabi Netanya

14.50 Uhr, Spiel um Platz sieben: Borussia Dortmund – West Ham United

15.40 Uhr, Spiel um Platz fünf: Benfica Lissabon – FC Schalke 04

16.30 Uhr, 1. Halbfinale: Viktoria Pilsen – Galatasaray Istanbul

17.20 Uhr, 2. Halbfinale: Dinamo Tiflis – Borussia Mönchengladbach

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare