Golf

Haarscharf am Aufstieg vorbei

+
Jan Thomas und die Herren des GC Varmert schrammten haarscharf am Aufstieg vorbei.

Kierspe – Spannung bis buchstäblich zum letzten Schlag war angesagt beim finalen Spieltag in der laufenden Meisterschaftsrunde der Deutschen Golf-Liga. Beide Varmerter Clubmannschaften, also sowohl das in der Oberliga Mitte auf Punktejagd gehende Damenteam als auch die in der Landesliga West (Gruppe 6) vertretene Herren-Mannschaft waren auswärts am Start.

Die Damen – in der Tabelle weder Kandidaten für einen Spitzen- noch für einen Abstiegsplatz – spielten ihr Turnier auf der Anlage des GC Gut Neuenhof, während es für das Varmerter Herrenteam beim Auswärtsstart in Schloss Auel um wesentlich mehr ging. Denn: Nach einer furiosen Aufholjagd war der im Grunde schon in weite Ferne gerückte Platz an der Tabellenspitze und der damit verbundene Aufstieg für das Team um Clubmeister Jan Thomas plötzlich wieder in greifbare Nähe gerückt. Dementsprechend ging es am Sonntag im fünften und alles entscheidenden Match „zur Sache“.

Ein Punkt Rückstand auf den bis dato führenden GC Georghausen, so die Ausgangslage, war wettzumachen, wenn die Varmerter zumindest um einen Platz besser abschneiden würden als der Tabellenführer. Dementsprechend spannend ging es dann auch während des gesamten Turniertages zu. Wie schon am vorletzten Spieltag, kamen die Varmerter wiederum glänzend aus den Startlöchern und konnten ihre deutliche Leistungssteigerung gegenüber den ersten Spieltagen erneut unter Beweis stellen.

Abermals ging Platz eins bei diesem Turniertag an den GC Varmert, der mit insgesamt +37 über Par gegenüber +44 über Par für den an zweiter Stelle ins Ziel gekommene GC Georghausen zwar in der Gesamtpunktzahl mit dem bisherigen Tabellenführer gleichziehen konnte, dann aber im Computerstechen mit fünf Schlägen insgesamt mehr (313 zu 308) dennoch äußerst knapp am Ziel vorbeischrammte und dem GC Georghausen zum Aufstieg gratulieren musste.

Die Statistik

Zum Tagessieg des GC Varmert trugen  Jan Thomas (73 Schläge), Lou Clever (77), Dustin Hollbach (78), Nico Böll und Thomas Kemper ( jeweils 79), Tim Folk und Tobias Opfermann (je 81) bei, während Hermann Klein (92) das Streichergebnis lieferte.

Die Gesamttabelle: 1. GC Schloss Georghausen (22 Punkte), 2. GC Varmert (22 Punkte), 3. GC Burg Overbach (12), 4. GC Kürten ( 10), 5. GC Schloss Auel (6).

Das Varmerter Damenteam festigte seinen 3. Tabellenplatz in der Oberliga mit einem 3. Platz hinter Tagessieger und Aufsteiger GC Rhein Sieg und dem GC Bochum. Für den GC Varmert waren Annemarie Blumberg (84), Carla Corten (85), Christel Persche (86), Lena Bengelsträter und Sabrina Thomas (beide 87) erfolgreich, während das Streichergebnis (94) bei Ilona Töpfer lag.

Die Abschlusstabelle: 1. und Aufsteiger GC Rhein Sieg (24 Punkte), 2. GC Bochum (19), 3. GC. Varmert (17), Auf den Abstiegsplätzen landeten GC Gut Neuenhof (9) und GC Burg Overbach (6).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare