Hallenfußball

LTV richtet HKM der B-Juniorinnen aus

+
Im vergangenen Jahr war der LTV 61 noch Gastgeber der C-Juniorinnen. In diesem Jahr zeichnet der Klub für die B-Juniorinnen verantwortlich.

Alles Wissenswerte zu den Hallenkreismeisterschaften der B-Juniorinnen finden Sie hier: 

Die Hallenkreismeisterschaften (HKM) für den männlichen Fußballnachwuchs beginnen an diesem Wochenende, die Titelkämpfe der Mädchen hingegen steigen erst im Februar. 

Der LTV 61 wird dann am Sonntag, 2. Februar, als Ausrichter für die HKM der B-Juniorinnen fungieren. Gemeldet für das Turnier in der Sporthalle des Bergstadt-Gymnasiums haben insgesamt zehn Mannschaften aus den Kreisen Iserlohn, Lüdenscheid und Arnsberg. In der Gruppe 1 spielen ab 11 Uhr der TuS Herscheid, FC Iserlohn II, JSG Küntrop/Affeln, TSV Lüdenscheid und SV Oesbern ums Weiterkommen, in der Gruppe 2 der LTV 61, SF Sümmern, TuS Grünenbaum, JSG Niedereimer/Bruchhausen und VfL Platte Heide aus Menden. Fürs Halbfinale (ab 15 Uhr) qualifizieren sich die ersten Zwei jeder Gruppe, kleines und großes Finale schließen sich an. 

Die Titelkämpfe der D-Juniorinnen finden dann am 9. Februar in der Habicht-Halle in Menden statt, u.a. mit dem TuS Grünenbaum und LTV 61, und wiederum eine Woche später sind am 16. Februar schließlich die C-Juniorinnen, u.a. mit TuS Herscheid und TuS Grünenbaum, in Sundern dran.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare