Fußball, Kreispokal-Viertelfinale

Pokalknüller für den FFC

+
Die Spielerinnen des FFC Lüdenscheid empfangen den FC Iserlohn zum Viertelfinale im Kreispokal.

Lüdenscheid - Viel Grund zur Freude hatten im bisherigen Saisonverlauf die Kreisliga-Fußballerinnen des FFC Lüdenscheid, die in Pflichtspielen noch ungeschlagen sind.

Unter anderem wurde Ende Oktober der damalige Spitzenreiter SC Drolshagen II 3:1 bezwungen , am Samstag dann, passend zum einjährigen Vereinsbestehen, übernahmen die Bergstädterinnen mit einem 4:0 bei der Iserlohner TS erstmals die Tabellenführung.

 Und mit einem Gegner aus der Waldstadt bekommt es das Sip/Lagoudakis-Team auch am Mittwoch zu tun, wenn es im Viertelfinale des Kreispokals gegen den Landesligisten FFC Iserlohn geht (19.30 Uhr, Sportplatz Winkhausen). Bis auf Vivien Pinto Lemos ist der Kader komplett,und so möchte der FFC dem formstarken Favoriten – zuletzt fünf Siege in Folge – so lange wie möglich Paroli bieten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare