Auftakt zu den Tennis-Stadtmeisterschaften

Morisa Delkic. Foto: Krüger

Lüdenscheid -   Bei teilweise frühsommerlichen Bedingungen starteten die heimischen Tennisspieler am Montagnachmittag in die offenen Lüdenscheider Stadtmeisterschaften. Zentraler Veranstaltungsort war die Anlage von TuRa Eggenscheid am Dickenberg, wo unter anderem die an Nummer zwei gesetzte Morisa Delkic vom Ausrichter in der ersten Runde des Damen-Einzel-Turniers einen 6:2, 6:0-Erfolg gegen Jil Hellerforth (LTC Augustenthal) feierte.

Von Axel Krüger

Ein weiteres Eisen, das die Eggenscheider im Feuer haben, ist Ulrich Arndt, der seine Achtelfinal-Partie bei den Herren 50 glatt in zwei Sätzen gegen den Herscheider Bernd Gerke gewann.

Bei den Herren 65 stehen derweil bereits die Halbfinal-Teilnehmer fest: Edmund Kunick, Andreas Kocjan, Heinz Küch und Hans-Werner Böhm qualifizierten sich für die Vorschlussrunde. Am Dienstag ab 16 Uhr finden die nächsten Spiele auf der Tennis-Anlage am Dickenberg statt. Erste Ergebnisse in der Übersicht:

Herren 50, Achtelfinale: Rainer Jansen (BW Bergneustadt) – Klaus-Dieter Voth (LTV 99) 4:6, 6:2, 10:5; Ulrich Arndt (TuRa Eggenscheid) – Bernd Gerke (TC Wiesenthal) 6:2, 6:1; Ioan Rakosi (SG Hagen) – Paul Biskup (TuRa Eggenscheid) 6:0, 6:1

Herren 65, Viertelfinale: Edmund Kunick (GW Haspe) – Peter Schemm (LTV 61) 6:2, 6:2; Hans-Werner Böhm (LTC Augustenthal) – Heinz Brenzel (LTV 61) 7:6, 6:4; Heinz Küch (LTV 61) – Udo Hießerich (LTV 99) 6:7, 6:3, 10:8; Andreas Kocjan (LTC Augustenthal) – Jürgen Reich (TuRa Eggenscheid) 6:4, 6:2

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare