1. come-on.de
  2. Sport
  3. Lokalsport

Goldenes Reitabzeichen für Kaden-Sowe

Erstellt:

Von: Dominic Rieder

Kommentare

Michael Kaden-Sowe, Dressurreiter aus Meinerzhagen
Emotionale Momente in der Grünenbecke: Das „Team Rinkscheider Hof“ hatte sich anlässlich der Verleihung des Goldenen Reitabzeichens an Michael Kaden-Sowe farblich standesgemäß gekleidet. © Dominic Rieder

Eine hohe Auszeichnung erfuhr der Meinerzhagener Dressurreiter Michael Kaden-Sowe.

Meinerzhagen/Kierspe – Wenn das Goldene Reitabzeichen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung verliehen wird, dann bedarf es schon ganz besonders herausragenden sportlichen Leistungen. Im Bereich des Dressurreitens zum Beispiel ist dies der Fall, nachdem ein Reitsportler oder eine Reitsportlerin den zehnten Sieg in einer S-Klasse-Dressur erreichen konnte. Und so war es zweifelsohne ein spezieller Anlass, zu dem sich am Samstagabend im Rahmen des Dressurturniers des LRFV Meinerzhagen Aktive und Fans des Dressursports aus der heimischen Region auf der Anlage in der Grünenbecke versammelt hatten. Dort wurde Michael Kaden-Sowe, der gemeinsam mit seinem Partner Claudius Becher in Meinerzhagen auf dem Rinkscheider Hof lebt und arbeitet und für den LRFV Kierspe an den Start geht, mit dem Goldenen Reitabzeichen geehrt.

Erste S-Platzierung im Jahr 2016

Susanne Lange, internationale Richterin der Fédération Équestre Internationale, blickte mit lobenden Worten voller Anerkennung in ihrer Rede auf die erfolgreiche sportliche Vita des Jubilars: von den Anfängen in der Kindheit in seiner Heimat in Baden-Württemberg und den Ferien bei seiner Tante in Thüringen, wo er sein Herz für Pferde entdeckte. Erwähnung fanden unter anderem natürlich auch das erste Turnier 2010 in Ditzingen und die erste S-Platzierung im Juni 2016 in Kaiserslautern.

2020 zog Michael Kaden-Sowe dann nach Meinerzhagen. Partner und Trainer Claudius Becher, dessen Rheinländer Stute Deneuve und er wurden zu einem absoluten Erfolgsteam. Im Juni 2020 holten Michael Kaden-Sowe und Deneuve in Halver ihren ersten Sieg bei einer S-Dressur. Noch fünf weitere sollten ihnen anno 2020 gelingen.

Und 2022 sind sie nicht minder erfolgreich. „In diesem Jahr folgten vier weitere Siege, der so wichtige 2*-Sieg am 10. Juli in Hamm-Rhynern inklusive und fast wäre das ,Goldene’ in Gummersbach mit Deneuve schon perfekt gewesen. Aber nur fast, denn Michael unterliefen einige Fehlerchen, und es wurde ,nur’ Rang fünf. Allerdings hatte er mit der Donnerhall-Tochter Surprise Du Jour noch ein zweites Eisen im Feuer. Mit ihr gewann Michael die S-Dressur und somit waren am 29. Juli alle Voraussetzungen erfüllt, um heute hier sein zu können“, berichtete Susanne Lange.

Dieses Pferd ist eines meiner Herzenspferde.

Michael Kaden-Sowe über Deneuve

Claudius Becher war es vorbehalten, Michael Kaden-Sowe unter dem Beifall der Gäste das Goldene Reitabzeichen zu überreichen – ein emotionaler Moment. Und bei diesem war selbstverständlich auch Deneuve dabei. „Dieses Pferd ist eines meiner Herzenspferde. Wir verstehen uns blind“, sagte Michael Kaden-Sowe, der zudem einen großen Dank an alle Beteiligten richtete. Und natürlich wandte sich der Jubilar in seiner Freude auch an den heimischen Hof: „Ihr seid Team Rinkscheid. Wir sind Team Rinkscheid. Und da bin ich auch verdammt stolz drauf.“

Auch interessant

Kommentare