1. come-on.de
  2. Sport
  3. Lokalsport

Bierbaumer erst im Finale gestoppt

Erstellt:

Von: Julian Witzel

Kommentare

null
Die Bierbaumer Grundschüler (weißes Trikot) belegten in Iserlohn Rang zwei vor der Valberter Ebbeschule. © Witzel

Kreisgebiet – Ein farbenfrohes Treiben auf den Zuschauerrängen, Eltern und Mitschüler feuerten die Spielerinnen und Spieler auf den drei Basketballplätzen an – das Finale der Basketball-Kreismeisterschaften der Grundschulen in der Iserlohner Matthias-Grothe-Halle bot eine Menge Unterhaltung und vor allen Dingen einen fairen Wettbewerb.

Kreisgebiet – Ein farbenfrohes Treiben auf den Zuschauerrängen, Eltern und Mitschüler feuerten die Spielerinnen und Spieler auf den drei Basketballplätzen an – das Finale der Basketball-Kreismeisterschaften der Grundschulen in der Iserlohner Matthias-Grothe-Halle bot eine Menge Unterhaltung und vor allen Dingen einen fairen Wettbewerb.

Beim „runden „Geburtstag“ der Veranstaltung (30. Austragung) triumphierte das Team der GG Bömberg aus Iserlohn letztlich über den Lüdenscheider Vorrundensieger, die Grundschule Bierbaum. In einem spannenden Finale mussten sich die Bierbaumer nur knapp und trotz zweimaliger Führung mit 4:6 geschlagen geben. Mit der GG Ebbe aus Meinerzhagen-Valbert komplettierte eine weitere Mannschaft aus dem Südkreis das Siegertreppchen.

Neben den starken Auftritten der GG Bierbaum und GG Ebbe spielten auch das Bergstadt-Team von Titelverteidiger Adolf-Kolping und die Halveraner Mannschaft der GG Regenbogen eine sehr überzeugende Finalrunde und landeten auf den Plätzen fünf (Adolf-Kolping) und sechs (Regenbogen). Siebtplatzierte wurden die Lüdenscheider GG West, die GG Werdohl landete auf dem zwölften Rang und die GG Knapper sowie die GG Lindenhof sortierten sich auf den Plätzen 13 und 14 ein.

 Ein Highlight für die Kinder war das Schiedsrichtergespann, welches zum Großteil aus Spielern des Pro-B-Ligisten Iserlohn Kangaroos bestand. Neben der Leitung der Spiele gaben die Basketballer um Trainer Milos Stankovic bereitwillig Autogramme – sowohl auf die Sportschuhe als auch auf Trikots. „Es war mal wieder eine sehr gelungene Veranstaltung. Wir bedanken uns ausdrücklich bei den Iserlohn Kangaroos für die Bereitstellung der Halle“, äußerte sich Uwe Steinebacher, Geschäftsführer vom Ausschuss für Schulsport und Ausrichter des Events.

Auch interessant

Kommentare