WfL-Talente sind auf Spitzen-Zeiten aus

Chantal Leporin will nach ihren guten Leistungen in diesem Frühjahr auch beim Bergstadt-Schwimmfest Spitzen-Zeiten schwimmen. Foto: Krüger

Lüdenscheid - Etwas kleiner als in den Vorjahren, aber immer noch beachtlich ist das Programm, das die Wasserfreunde Lüdenscheid (WfL) am Wochenende vor der Brust haben. Für das 35. Bergstadt-Schwimmfest sind 180 Sportler gemeldet, die rund 820 Einzel-Starts absolvieren wollen. Am Samstag und Sonntag gehen die Schwimmer jeweils ab 12.30 Uhr ins 25-Meter-Becken am Nattenberg.

Von Axel Krüger

„Das liegt auch an dem Wochenende nach dem Feiertag. Aber einen anderen Termin hätten wir nicht bekommen“, erklärt Lars Glörfeld, Technischer Leiter der Wasserfreunde. Für ihn ist es eine Premiere: Er hat in diesem Jahr den Posten des Technischen Leiters von Birgit Kückelhaus übernommen. „Das ist alles für mich neu. Aber ich habe großen Rückhalt im Verein“, ist der Schwimm- und Ausdauersportler guter Dinge, dass das diesjährige Bergstadt-Schwimmfest reibungslos über die Bühne gehen wird.

Gastgeber stellt das größte Kontingent

Die Wasserfreunde selbst stellen das größte Kontingent mit 28 Startern, die 209-mal zu Einzelrennen ins Wasser gehen und zudem 22 Staffeln absolvieren werden. Das zweitbeste Meldeergebnis verzeichnet die SG Siegen (23 Personen) vor dem SV Plettenberg (19). Neben Vereinen aus der Region treten auch Clubs aus Dortmund, Neunkirchen und Köln am Nattenberg an. Unter den WfL-Startern sind auch die eigenen Talente, die in diesem Jahr mit mehreren Vereinsrekorden von sich reden machten, zum Beispiel Lea-Sophie Hörner und Chantal Leporin. „Sie wollen im eigenen Becken natürlich Spitzen-Zeiten schwimmen“, verzeichnet Lars Glörfeld gesteigerten Einsatz in den letzten Trainingseinheiten vor dem 35. Bergstadt-Schwimmfest.

Der Zeitplan: Samstag: 11.30 Uhr Einschwimmen, 11.45 Uhr Kampfrichter-Sitzung, 12.30 Uhr Beginn (Wettkampf 1: 50 m Schmetterling weiblich, WK 2: 50 m Schmetterling männlich, WK 3: 100 m Rücken weiblich, WK 4: 100 m Rücken männlich, WK 5: 200 m Brust weiblich,

WK 6: 200 m Brust männlich, WK 7: 50 m Freistil weiblich, WK 8: 50 m Freistil männlich, WK 9: 100 m Schmetterling weiblich, WK 10: 100 m Schmetterling männlich, WK 11: 200 m Rücken weiblich, WK 12: 200 m Rücken männlich, WK 13: 100 m Lagen weiblich, WK 14: 100 m Lagen männlich, WK 15: 4x50 m Freistil weiblich, WK 16: 4x50 m Freistil männlich,

WK 17: 4x50 m Freistil weiblich, WK 18: 4x50 m Freistil männlich

Sonntag: 11.30 Uhr Einschwimmen, 11.45 Uhr Kampfrichter-Sitzung, 12.30 Uhr Beginn (WK 19: 50 m Brust männlich, WK 20: 50 m Brust weiblich, WK 21: 100 m Freistil männlich, WK 22: 100 m Freistil weiblich, WK 23: 200 m Schmetterling männlich, WK 24: 200 m Schmetterling weiblich, WK 25: 50 m Rücken männlich, WK 26: 50 m Rücken weiblich, WK 27: 100 m Brust männlich, WK 28: 100 m Brust weiblich, WK 29: 200 m Freistil männlich, WK 30: 200 m Freistil weiblich, WK 31: 200 m Lagen männlich, WK 32: 200 m Lagen weiblich, WK 33: 4x50 m Lagen männlich, WK 34: 4x50 m Lagen weiblich, WK 35: 4x50 m Lagen männlich, Wk 36: 4x50 m Lagen weiblich

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare