Ein Streetball-Turnier für den Nachwuchs

+
Kosta Fachouridis (l.) und Sebastian Schefe vom Jugendtreff Sterncenter laden zum Streetball-Turnier ein.

LÜDENSCHEID -  Es ist in Lüdenscheid schon eine kleine Tradition, dass das „Team Kluse“ des Jugendtreffs Sterncenter zum Jahresabschluss alle Kinder und Jugendlichen noch einmal zu einem sportlichen Turnier einlädt. Doch in diesem Jahr ist alles etwas anders. Statt wie den vergangen Jahren den Ausklang mit einem Fußballturnier zu begehen, ist der Nachwuchs dieses Mal bei einem Streetball-Turnier gefragt.

Ab 11 Uhr geht es am Samstag in der Sporthalle des Zeppelin-Gymnasiums mit der Erstauflage des Basketballturniers, dass das mobile Jugendarbeitsteam des Jugendtreffs in Zusammenarbeit mit den Baskets Lüdenscheid veranstaltet, los. Teilnehmen können alle Kinder und Jugendlichen zwischen zehn und 18 Jahren aus Lüdenscheid und den benachbarten Städten. „Wichtig ist uns, dass bei dem Turnier der Spaß im Vordergrund steht und zum Ende des Jahres den Kindern noch einmal etwas Besonderes geboten wird. Deshalb möchten wir nicht nur Vereinsspieler ansprechen, sondern auch alle Jugendlichen, die einfach an Basketball interessiert sind“, erklärt Kosta Fachouridis, der gemeinsam mit Vassilios Apostolopoulos das „Team Kluse“ bildet und sich von Frühjahr bis Herbst gezielt um die Jugendarbeit im Stadtteil Kluse kümmert, den Hauptgedanken bei dem Turnier. Besonders angesprochen werden sollen dabei Mädchen, die bei den Fußbalturnieren bislang eher weniger stark vertreten waren.

„Basketball ist in Lüdenscheid ein Sport, der gerade auch bei Mädchen sehr beliebt ist. Daher hoffen wir, dass wir mit diesem Turnier auch gerade Mädchen ansprechen. Zumal es ein Mixed-Turnier ist, bei dem die Mannschaften mit Jungen und Mädchen auch gemischt sein können“, sagte Sebastian Schefe vom Jugendtreff bei der Vorstellung.

Gespielt werden soll bei dem Turnier in zwei Altersklassen – unterteilt in Gruppen für Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren sowie der Altersklasse 14 bis 18 Jahre. Jede Mannschaft besteht dabei aus drei Spielern, egal ob Jungen oder Mädchen, und es wird nach den gängigen Streetball-Regeln, die von Schiedsrichtern der Baskets überwacht werden, gespielt. Anmeldungen sind vor Ort in der Zeppelin-Sporthalle ab 10.30 Uhr als Mannschaft oder Einzelspieler möglich. Die Teilnahme am Turnier ist kostenlos. Den ersten drei Mannschaften jeder Altersklasse winken neben einem Pokal für den Sieger auch Preise wie etwa Eintrittskarten zu Basketballspielen. In der Halle werden Speisen und Getränke angeboten.

Wesley Baankreis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare