Zweite Wertungsprüfung am Nachmittag

Erste DM-Wertung der Damen an Simone Blum

+
Simone Blum und Flying Boy waren das schnellste Paar bei der ersten Wertungsprüfung zur DM der Springreiterinnen.

Balve - Die erste Wertungsprüfung zur Deutschen Meisterschaft der Springreiterinnen geht an Simone Blum (LRFV Massenhausen) auf Flying Boy. Das Paar absolvierte die Springprüfung mit 1,45 m hohen Hindernissen am schnellsten.

Blum hatte die Führung als 16. Starterin von Janne-Friederike Meyer (Nordd. u. Flottbeker RV) auf Charlotta übernommen, die eine Zeit von fehlerfreien 80,36 Sekunden vorgelegt hatte. Blum und Flying Boy blieben als erstes Paar unter der Marke von 80 Sekunden, absolvierten die Runde ohne Abwurf in 72,23.

Meyer wurde am Ende auf Rang drei platziert. Zwischen sie und die spätere Gewinnerin schob sich lediglich noch Karin Ernsting (RV St. Hubertus Wolbeck), die mit Concord als viertletztes Paar den Parcours in Angriff nahm und in 78,42 fehlerlos ebenfalls unter 80 Sekunden blieb.

Balve Optimum 2015 - Erste Eindrücke

Als einzige heimische Athletin wagte sich Elisabeth Kruse vom gastgebenden RV Balve auf den Kurs und blieb in 82,37 Sekunden zwar fehlerlos, aber auch etwas zu langsam für die Spitze. Am Samstagnachmittag steht die zweite Wertungsprüfung der DM der Damen auf dem Programm, die über zwei Umläufe geht. Der Schwierigkeitsgrad nimmt dann zu, die Hindernisse sind mit 1,50 m noch einmal fünf Zentimeter höher.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare