Badminton-Landesliga

Bittere Niederlage für BC Herscheid

+
Sorgte an der Seite von Lea Bühner in Hamm für den dritten Herscheider Punkt im Duell mit dem BC Herringen, konnte die knappe Niederlage insgesamt aber auch nicht verhindern: Rainer Cazzato.

Herscheid - Diese Niederlage war doppelt ärgerlich für Badminton-Landesligist BC Herscheid: Denn zum einen war die 3:5-Schlappe beim Aufsteiger BC Herringen II durchaus vermeidbar. Und zum anderen punktete mit dem TuS Neuenrade ein benachbarter Konkurrent aus dem Tabellenkeller.

Die Vorzeichen für das Spiel in Hamm waren alles andere als gut: Für Linda Weinhold (privat verhindert) konnte keine Ersatzspielerin gefunden werden. Obendrein war Tomi Honarchian gesundheitlich angeschlagen; nach seinem Doppel konnte er daher nicht zum zweiten Herreneinzel antreten. Somit gingen zwei Punkte kampflos an die Gastgeber. 

Ein Rückstand, den die Herscheider nicht mehr aufholen konnten. Dennoch bewiesen die Gäste gute Moral: Vor allem das zweite Herrendoppel mit Sören Kairat und Jonas Lebus zeigte eine ansprechende Leistung. Von einer starken Gegnerin gefordert wurde Herscheids Spitzenspielerin Lea Bühner: In ihrem Einzel kämpfte sie sich mehrfach zurück ins Spiel und gewann letztlich nach drei Sätzen. 

Da Bühner auch das Mixed an der Seite von Rainer Cazzato gewinnen konnte, bewahrte sie ihre weiße Weste in der bisherigen Landesliga-Spielzeit (acht Spiele, acht Siege). Für einen Punktgewinn in Herringen reichte es allerdings nicht: In den restlichen Partien (allesamt mit Herrenbeteiligung) waren die Herscheider unterlegen. 

Da Schlusslicht Neuenrade gegen Fröndenberg seinen ersten Saisonsieg feiern konnte, steckt der BC Herscheid nun mittendrin im Tabellenkeller: Punktgleich mit Letmathe und Neuenrade steht Herscheid nur aufgrund der besseren Spieldifferenz über dem Strich. „Jetzt müssen wir in den nächsten zwei Wochen unbedingt punkten“, gibt Lea Bühner die Marschrichtung vor. Die Aufgabe beim Heimspiel am nächsten Sonntag gegen den Tabellenzweiten SC Peckeloh ist allerdings keine leichte.

Die Statistik zum Spiel

BC Herringen II – BC Herscheid 4:4
1. HD: Lukas Adämmer/Philipp Hohoff – Rainer Cazzato/Tomi Honarchian 21:9, 21:10
2. HD: Christian Matthias/Jens Leifeld – Sören Kairat/ Jonas Lebus 15:21, 15:21
DD: kampflos an Herringen
1. HE: Lukas Adämmer – Sören Kairat 21:12, 21:14
2. HE: kampflos an Herringen
3. HE: Christian Matthias – Jonas Lebus 21:10, 21:14
DE: Anna Greifenberg – Lea Bühner 22:20, 16:21, 14:21
Mixed: Jens Leifeld/Yun Jing Chan – Rainer Cazzato/Lea Bühner 18:21, 19:21

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare