Weltklasse am Netz

Der beste Nachwuchs spielt beim Badminton-Länderspiel

Plettenberg - In der Sporthalle 1 des Schulzentrums in Plettenberg-Böddinghausen gibt es am 28. Oktober den U19-Länderspielknüller Deutschland gegen Frankreich

Weltklasse von morgen hautnah: Am Mittwoch, 28. Oktober, präsentiert der BC Herscheid ab 19 Uhr in der Sporthalle 1 des Schulzentrums in Plettenberg-Böddinghausen den U19-Länderspielknüller Deutschland gegen Frankreich. Die derzeit größten Anstrengungen in Europa an die Spitze zu kommen, um zu den Topnationen wie Dänemark und Deutschland aufzuschließen, unternimmt seit geraumer Zeit der französische Badminton-Verband. Speziell im Nachwuchsbereich hat die französische Entwicklung in den vergangenen Jahren auch deutliche Schritte nach vorne gemacht. Platzierungen wie 2013 mit Silber und Bronze 2015 bei den U19-Mannschaftseuropameisterschaften sowie Medaillen in den Individualwettbewerben stellen dies unter Beweis. Von daher ist der französische Top-Nachwuchs genau der richtige Gegner zum Abschluss der Vorbereitung der deutschen Nationalmannschaft auf die U19-Weltmeisterschaften vom 4. bis zum 15. November in Lima (Peru). Ein U19-Badminton-Ländervergleich besteht aus sieben einzelnen Spielen: zwei Herreneinzel, zwei Dameneinzel, je ein Herren- und Damendoppel sowie ein Mixed. Im Vorverkauf kosten die Eintrittskarten für Erwachsene acht Euro (plus Gebühr), für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte sechs Euro. Karten gibt es ab sofort in der Buchhandlung Plettendorff, oder über den BC Herscheid.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare