1. come-on.de
  2. Sport
  3. Lokalsport

Lightnings bauen starke Serie aus: 450 Zuschauer sehen Sieg gegen Kleve

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Wesley Baankreis

Kommentare

Die Lüdenscheid Lightnings haben ihre Erfolgsserie in der NRW-Liga fortgesetzt.
Die Lüdenscheid Lightnings haben ihre Erfolgsserie in der NRW-Liga fortgesetzt. © Baankreis, Wesley

Die Lüdenscheid Lightnings haben ihre Erfolgsserie in der NRW-Liga fortgesetzt. 

Lüdenscheid - Vor rund 450 Zuschauern am heimischen Nattenberg deklassierten die American Footballer aus der Bergstadt die Kleve Conqueros deutlich 59:7 (38:0) und verteidigten damit souverän die Tabellenspitze. Ernsthafte Zweifel kamen in der weitestgehend einseitigen Partie für die Lightnings kaum auf.

Von Beginn an dominierten die Gastgeber das Geschehen, setzten trotz personellen Engpasses in der Offensive-Line mit dem Angriff früh Akzente und gingen direkt mit dem ersten Ballbesitz nach einem 25-Yard-Touchdown-Pass von Willie Sheird auf Jan Reischel sowie den verwandelten Extrapunkten durch Dirk Vogt 8:0 in Führung. Noch in der ersten Hälfte folgten weitere Touchdownpässe von Willie Sheird auf Jan Reischel, Jannik Steuber und Nils Vogt (2) sowie die Extrapunkte durch Steuber und Bachmann zum 38:0.

Auf der anderen Seite ließ die Lüdenscheider Defensive den Gästen kaum Raum. So fand die Defense, mit Ausnahme eines Klever Touchdowns im dritten Viertel, immer die richtigen Mittel, forcierte einen Safety und fing drei Interceptions, von denen Richard Giebel eine für einen Touchdown zurück bis in die Endzone trug. So wuchs der Abstand durch weitere Touchdowns von Nils Vogt und Ahmed Göktas zum 59:7-Kantersieg an.

Auch interessant

Kommentare