Altherren ohne Kreismeisterschaft?

Kreisgebiet - Droht der diesjährigen Altherren-Hallenkreismeisterschaft das Aus? – Diese Frage beschäftigt derzeit den Altherren-Spielleiter des Fußballkreises. Seit Ende November wartet Frank Schwarzelühr auf Anmeldungen der Teams aus dem Kreis. Die bisherige Bilanz zeigt ein trauriges Bild: Erst sechs Mannschaften haben ihre Zusage für das Turnier im Februar gegeben.

Von Martin Meyer

„So kann man keine Kreismeisterschaft ausrichten. Ich mache mir große Sorgen, dass das Turnier ins Wasser fällt“, sagt Schwarzelühr mit Blick auf den Meldeschluss am 18. Januar. Nach Absagen von TuRa Brügge und dem TSV Lüdenscheid stehen bisher nur die FSV Werdohl I und II, der SV Hellas Lüdenscheid, der TuS Ennepe, der SSV Lüdenscheid und die „Kiersper Schlümpfe“ als Teilnehmer fest.

„Ich habe die Befürchtung, dass sich die Altherren mit den neuen Hallenregeln schwer tun“, sagt der Spielleiter. So hätten die Brügger Fußballer ihre Absage damit begründet, dass sie die neuen sogenannten Futsal-Regelungen nicht trainieren könnten. Die neuen Regeln sehen vor, dass bei Turnieren auf Kreisebene unter anderem mit einem speziellen Ball und ohne eine Rundum-Bande gespielt werden muss.

Spielleiter Frank Schwarzelühr macht sich Sorgen um die Kreismeisterschaft der Altherren.

Einen weiteren Grund für die geringe Resonanz auf die Ausschreibung des Turniers sieht Schwarzelühr darin, dass es generell schwieriger werde, Altherren-Mannschaften für Meisterschaftsspiele zu begeistern. Ein Umstand, den der Spielleiter mit Blick auf die vergangenen Jahre nicht versteht: „Wir haben immer mit rund 20 Mannschaften das Turnier bestreiten können.“

Sollten sich bis zum Meldeschluss 16 oder mehr Teams anmelden, dann wird am 8. Februar die erste Vorrunde mit dem Futsal-Spielgerät beim VfB Altena ausgespielt. Zudem sind zwei Vorrunden am 21. Februar beim TuS Plettenberg mit Bande und Futsal-Ball geplant. In der Endrunde soll dann am 7. Februar beim Titelverteidiger FSV Werdohl mit dem Futsal-Ball um den Titel gekickt werden. Die Auslosung für die Partien soll am 22. Januar, ab 19 Uhr, im Vereinsheim des Lüdenscheider Turnvereins von 1861 stattfinden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare