Schmid und Groetzki überragen

Raketen-Start: Rhein-Neckar Löwen demontieren Lemgo

+
Patrick Groetzki war mit fünf Treffer erfolgreichster Werfer.

Der deutsche Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen ist auf der Jagd nach dem Titel-Hattrick mit einem Kantersieg in das neue Jahr gestartet.

Mannheim - Im ersten Spiel nach der EM-Pause feierten die Mannheimer am Donnerstag einen 38:17 (23:4)-Erfolg gegen den TBV Lemgo und verteidigten mit 34:6 Punkten die Tabellenführung.

Beste Werfer für die Löwen waren Regisseur Andy Schmid und Rechtsaußen Patrick Groetzki mit jeweils fünf Toren.

Einen ausführlichen Spielbericht gibt´s bei mannheim24.de*.

*mannheim24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare