Zweitliga-Etats: Wo das große Geld die Tore schießt

Zweitliga-Etats
1 von 18
Eintracht Frankfurt: Spieleretat von 19,0 Mio. Euro (Gesamtetat: 37,0 Mio. Euro)
Zweitliga-Etats
2 von 18
FC St. Pauli: 12,0 Mio. Euro (Gesamtetat: 25,0 Mio. Euro)
Zweitliga-Etats
3 von 18
VfL Bochum: 10,0 Mio. Euro (Gesamtetat: 16,0 Mio. Euro)
Zweitliga-Etats
4 von 18
Alemannia Aachen: 7,0 Mio. Euro (Gesamtetat: 25,0 Mio. Euro)
Zweitliga-Etats
5 von 18
FC Energie Cottbus: 7,0 Mio. Euro (Gesamtetat: 13,0 Mio. Euro)
Zweitliga-Etats
6 von 18
SpVgg Greuther Fürth: 7,0 Mio. Euro (Gesamtetat: 11,0 Mio. Euro)
Zweitliga-Etats
7 von 18
Fortuna Düsseldorf: 6,9 Mio. Euro (Gesamtetat: 15,0 Mio. Euro)
Zweitliga-Etats
8 von 18
FC Ingolstadt: 6,5 Mio. Euro  (Gesamtetat: 14,0 Mio. Euro)
Zweitliga-Etats
9 von 18
MSV Duisburg: 6,2 Mio. Euro (Gesamtetat: 15,0 Mio Euro)

Zweitliga-Etats: Löwen nur im Mittelfeld

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.