Fußball-WM 2014: Gruppenphase

Gruppe H: Der Weg von Russland zur WM 2014

+
Die Nationalmannschaft von Russland spielt bei der WM 2014 in Brasilien in Gruppe H.

WM Gruppe H: Wie qualifizierte sich Russland zur Fußball WM 2014 in Brasilien?

Die Fußball WM 2014 in Brasilien markiert für die Nationalmannschaft von Russland die zehnte Teilnahme an einer WM (bis zur WM 1990 nahm Russland als Sowjetunion teil). Die beste Platzierung bei einer Weltmeisterschaft erreichte die russische bzw. sowjetische Nationalmannschaft 1966 mit dem vierten Platz in England.

Bei der WM 2006 sowie bei der WM 2010 war Russland nicht vertreten. Beide Male scheiterte das Land in der Qualifikation.

Stars im Kader von Russland sind Torwart Igor Akinfejew (ZSKA Moskau), Mittelfeldspieler Roman Schirokow (FC Krasnodar) und Stürmer Alexander Kerschakow (Zenit St. Petersburg).

Aktuell liegt das Team von Trainer Fabio Capello auf Platz 19 der FIFA-Weltrangliste (Stand: 5. Juni 2014).

Russland war bei der Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien zunächst als Außenseiter hinter Portugal gehandelt worden. Doch es kam anders. Die russische Nationalmannschaft setzte sich souverän durch und schlug Portugal in Moskau sogar mit 1:0. Als Erster der Gruppe F löste Russland das direkte Ticket für die Weltmeisterschaft 2014.

Tabelle
Pl. Team Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Russland 10  7  1  2 20:5 +15 22
 2. Portugal 10  6  3  1 20:9 +11 21
 3. Israel 10  3  5  2 19:14  +5 14
 4. Aserbaidschan 10  1  6  3 7:11  −4 9
 5. Nordirland 10  1  4  5 9:17  −8 7
 6. Luxemburg 10  1  3  6 7:26 −19 6
 

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare