Eintracht holt Bremer

Ignjovski wechselt nach Frankfurt

+
Aleksandar Ignjovski spielt ab Sommer 2014 für Eintracht Frankfurt.

Frankfurt/Main - Eintracht Frankfurt hat den angestrebten Transfer von Aleksandar Ignjovski perfekt gemacht. Der 23-Jährige verlässt Werder nach drei Spielzeiten.

Der serbische Nationalspieler kommt im Sommer ablösefrei vom Bundesligarivalen Werder Bremen zur Eintracht, bei der er einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2017 erhält. "Wir freuen uns sehr, dass der Wechsel geklappt hat. Aleksandar hat mit seinen 23 Jahren schon reichlichen Erfahrungsschatz gesammelt und ist variabel einsetzbar", kommentierte Frankfurts Sportdirektor Bruno Hübner die am Donnerstag perfekt gemachte Verpflichtung des Defensivspielers.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare